Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Velpker Sportverein startete Umfrageaktion
Wolfsburg Velpke/Lehre Velpker Sportverein startete Umfrageaktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 27.11.2017
Stolzer Gewinner: Kai Groneberg erhielt für die Teilnahme an einer Umfrage eine Jahresmitgliedschaft im Velpker SV. Quelle: privat
Anzeige
Velpke

Was wünschen sich die Menschen vom Velpker Sportverein? Das war eine der Fragen in einer Fragebogenaktion beim Velpker Sommerfest im September. Hoch im Kurs stehen bei vielen Gesundheitssport und Fitnessangebote. Der Verein verloste unter allen Umfrageteilnehmern eine kostenlose Mitgliedschaft, über die sich jetzt Kai Groneberg freute.

„Der Bekanntheitsgrad des Vereins ist sehr hoch“, berichtete Pressewart Reinhard Schüttler. „Eigentlich kannte ihn jeder.“ Ebenfalls erfreulich: Weit über die Hälfte der Befragten sind den Ergebnissen zufolge sportlich aktiv. „Es gab aber auch einige Couchsportler“, so Schüttler.

Wichtige Rückschlüsse für den Vereinsvorstand liefern dürften die Antworten auf die Frage nach jenen Sportarten, die der Verein anbieten sollte. „Hier ging das Ergebnis deutlich in Richtung Gesundheitssport und Fitness. Also viele Gymnastikarten, Nordic Walking und Laufsport. Aber auch Sportarten wie Selbstverteidigung, Tanzen, Klettern und Ballsport wurden genannt“, zählte Schüttler auf. „Wir werten die Umfrage bereits intensiv aus und werden das Sportangebot sicherlich auch teilweise anpassen.“

Viele Befragte können sich darüber hinaus vorstellen, auch selbst im Verein mitzuarbeiten. Dass sich das Mitmachen bei einer Umfrage lohnen kann, erfuhr Kai Groneberg. Der Oebisfelder gewann unter allen Teilnehmern eine kostenlose Jahresmitgliedschaft.

Von Redaktion

Velpke/Lehre Nach Großbrand beim SV Brunsrode - 8000 Euro für Wiederaufbau des Sportheims

Nach dem schweren Schock im August kam nun ein großer Trost. Der SV Brunsrode erhielt einen Spendenscheck in Höhe von 8000 Euro, um den Wiederaufbau des abgebrannten Vereinsheims zu unterstützen. Den Löwenanteil spendete der Deutsche Fußball-Bund (DFB).

26.11.2017

Die VW-Deponie in Essenrode, auf der rund 100.000 Kubikmeter Lackschlämme lagern, ist seit 1989 stillgelegt. Seitdem wird intensiv an der Sicherung und Stabilisierung der Stoffe gearbeitet. Jetzt steht der künftige Umgang mit Regenwasser auf der Oberfläche des fünf Hektar großen Areals an.

27.11.2017
Velpke/Lehre Polizeihubschrauber über Wendhausen - Überfall auf Tankstelle: Räuber droht mit Messer

Raubüberfall auf die Shell-Tankstelle in Wendhausen: Ein Unbekannter bedrohte am frühen Freitagmorgen den 25 Jahre alten Angestellten mit einem großen Messer, erbeutete so knapp 1000 Euro. Die Polizei suchte den maskierten Täter, der zu Fuß floh, mit einem Hubschrauber – die Fahndung blieb ohne Erfolg.

24.11.2017
Anzeige