Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Velpker Bürgermeister: Unterstützung für Fricke

Samtgemeinde Velpke Velpker Bürgermeister: Unterstützung für Fricke

Velpke. Für seine angekündigte Kandidatur für das Amt des Bürgermeisters der Samtgemeinde Velpke erhält Rüdiger Fricke die Unterstützung von CDU, SPD und WGD. Das verkündeten die Parteien gemeinsam am Samstag im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz im Velpker Rathaus.

Voriger Artikel
Groß Brunsrode geht mit Baugebiet neue Wege
Nächster Artikel
Neujahrskonzert kam beim Publikum an

Kandidat für Velpke: Rüdiger Fricke (3.v.l.) will Samtgemeinde-Bürgermeister werden.

Quelle: Britta Schulze

Im Hinblick auf die kommenden Kommunalwahlen am 11. September diesen Jahres bedeutet dies, dass CDU, SPD und WGD auf die Aufstellung ihrer eigenen Kandidaten verzichten. So beschlossen es die Mitglieder aller drei Parteien einstimmig. „Rüdiger Fricke ist der richtige Mann für den Job“, sagte Klaus Wenzel, SPD-Fraktionssprecher der Samtgemeinde und Bürgermeister von Grafhorst. Wenzel betont, es stehe nicht die Parteipolitik, sondern ein geeigneter Kandidat im Vordergrund.

Zustimmung kam vom CDU-Vorsitzenden Roland Sahr. „Mit ihm haben wir einen zielorientierten Verwaltungsfachmann“, erklärte Sahr. „Er ist eine gute Wahl für eine starke Samtgemeinde“, ergänzte Thorsten Tölg, zweiter Vorsitzender der WGD.

Rüdiger Fricke ist zurzeit als erster Samtgemeinderat tätig, würde aber dieses Amt nach einem Wahlerfolg abgeben. Auch als neuer Bürgermeister will er weiterhin parteilos bleiben. Der 57-Jährige ist verheiratet, hat zwei Kinder und ist über 40 Jahre in der Verwaltung der Samtgemeinde aktiv. „Die Unterstützung der Parteien wird mir den Rücken stärken“, sagte Fricke zuversichtlich.

bo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang