Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Velpke: Senioren-Spielplatz, Verkaufswagen und Busse?

Velpke Velpke: Senioren-Spielplatz, Verkaufswagen und Busse?

Velpke. Wie kann die Samtgemeinde Velpke trotz zu erwartendem Bevölkerungsrückgang für die Bewohner attraktiv bleiben? Mit dieser Frage hat sich eine Gruppe engagierter Bürger jetzt in drei Sitzungen beschäftigt. Die ersten Ergebnisse im Überblick.

Voriger Artikel
Hado Elbe ist der König
Nächster Artikel
Beienrode: Ortsrat ist fürs Baugebiet

Trotz des demographischen Wandels: Mit Maßnahmen wie einem Senioren-Spielplatz wie hier in Wolfsburg will die Samtgemeinde Velpke für ihre Bürger attraktiv bleiben.

Quelle: Fotos: Archiv

Anpassung der sozialen Infrastruktur an die alternde Bevölkerung durch Mehrgenerationen-Wohnprojekte und barrierefreie Treffpunkte, seniorengerechte Spielplätze und eine Erhöhung des Angebots von betreuten Wohneinrichtungen.

 Bei der Kinder- und Jugendarbeit könnten zwischen den Vereinen Kooperationen gebildet werden, damit trotz des Bevölkerungsrückgangs ein vielfältiges Angebot vorgehalten werden kann.

 Die ärztliche Versorgung könnte durch ein Ärztehaus verbessert werden.

 Nahversorgung sollte durch Verkaufswagen in den einzelnen Ortschaften und durch Ansiedelung von Kiosken gesichert werden, aber auch durch die Verbesserung von Mobilitätsangeboten wie einem Bürgerbus und einer besseren Busanbindung an die Nahversorgungszentren.

 Auch der Ausbau von schnellem Internet soll vorangetrieben werden.

 Die Siedlungsentwicklung sollte neben der Ausweisung von Neubaugebieten und Innenverdichtung in den Ortschaften auch durch Sanierung im Altbestand, Nutzung von Leerständen und Mietwohnungsbau verbessert werden.

Am 8. Mai trifft sich die Gruppe erneut, um das Konzept festzuzurren. Gemeinsam mit Fachplanern soll es Ende Mai der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Wenn alles klappt, könnten dann 2015 schon Fördergelder für einzelne Projekte fließen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang