Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Polizei fischt Alkoholsünder aus dem Verkehr
Wolfsburg Velpke/Lehre Polizei fischt Alkoholsünder aus dem Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 16.03.2019
Verkehrskontrolle: Die Polizei fischte Alkohol- und Drogensünder aus dem Verkehr. Quelle: Archiv
Velpke

Es gab zwei Kontrollstellen: eine in Helmstedt und die andere in Velpke. Die Kontrollen hätten von 21 bis 3 Uhr stattgefunden, heißt es im Polizeibericht. Gegen 23.50 Uhr fischten die Beamten einen 43-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr – sie ließen ihn pusten, das Gerät zeigte 1,66 Promille an. Die Polizisten nahmen ihm den Führerschein ab. Außerdem musste er zur Blutprobe.

26-Jähriger fährt mit Taxi weiter

Ein 26-jähriger Velpker hingegen hatte Glück: Die Beamten stellten Alkoholgeruch fest, das Gerät zeigte einen Atemalkoholwert von 0,49 Promille an. Auf Anraten der Polizisten verzichtete der Mann auf die Weiterfahrt und nahm sich ein Taxi. Bei einem 19-jährigen Velpker fanden die Polizisten Betäubungsmittel im Auto. Er selbst gab zu, „erst vor kurzem“ einen Joint geraucht zu haben. Nun hat er ein Problem: Er befindet sich in der Probezeit – „mit hoher Wahrscheinlichkeit“, so die Polizei, werde ihm die Fahrerlaubnis entzogen. Außerdem müsse er ein „empfindliches Bußgeld“ zahlen.

Weitere Kontrollen geplant

Laut Polizei waren auffällig viele Autofahrer mit einem Promillewert zwischen 0,3 und 0,49 unterwegs. „Diese Werte liegen zwar grundsätzlich unter dem Grenzwert für eine Ordnungswidrigkeit“, heißt es im Polizeibericht. „Sie können aber im Zusammenhang mit Auffälligkeiten oder einem Unfall zum Entzug der Fahrerlaubnis führen.“ Fazit der Polizei: Es werde weitere Alkoholkontrollen geben.

Von der Redaktion

Die Winterpause hat ein Ende: In Velpke findet am Sonntag, 17. März, wieder der beliebte Groß-Flohmarkt auf dem Schützenplatz statt. Zahlreiche Gastronomen sorgen für die Verköstigung der Besucher.

14.03.2019

Jahrestagung des Kreisfeuerwehrverbandes Helmstedt in Velpke: 138 Feuerwehr-Führungskräfte hatten den Weg ins dortige ins Schützenhaus gefunden, um das Jahr 2018 Revue passieren zu lassen. Außerdem gab es besondere Ehrungen.

14.03.2019

Die Freiwillige Feuerwehr Volkmarsdorf traf sich jetzt zur Jahreshauptversammlung. Neben den Jahresberichten standen Wahlen und Ehrungen an.

13.03.2019