Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Velpke: Jugendfeuerwehren haben 119 Mitglieder
Wolfsburg Velpke/Lehre Velpke: Jugendfeuerwehren haben 119 Mitglieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 10.03.2016
Versammlung der Jugendfeuerwehren: Jens Hielscher, Mirko Wogatzki, Maren Bake, Guido Ruhe und Heinz Meyer (v.l.).
Anzeige

In seinem Jahresbericht betonte der Samtgemeindejugendfeuerwehrwart, dass die Zahl der Jugendlichen auf 119 Mitglieder anstieg. Derzeit sind 37 Mädchen und 82 Jungen in den 13 Jugendfeuerwehren aktiv. Die Jugendfeuerwehr Grafhorst, die ihren Dienst aufgrund Mitgliedermangels einige Zeit ruhen ließ, startet jetzt wieder durch. Dagegen muss die Jugendfeuerwehr Klein Sisbeck wegen fehlendem Nachwuchs ihren Dienstbetrieb vorerst einstellen. Dafür verrichten 27 Kinder in zwei Kinderfeuerwehren ihren Dienst, eine dritte Kinderfeuerwehr steht schon in den Startlöchern.

Die Jugendlichen leisteten im vergangenen Jahr 507,75 Stunden feuerwehrtechnische Ausbildung und 1698,5 Stunden allgemeine Jugendarbeit. Dazu kamen 69 Tage Zeltlager und Fahrten. Die Jugendfeuerwehrwarte und ihre Betreuer leisteten 4480 Stunden.

Frank Schultz bleibt Samtgemeindejugendfeuerwehrwart, Jens Hielscher sein zweiter Stellvertreter und Maren Bake verantwortlich für den Fachbereich Kasse. Die bisherige Leiterin des Fachbereiches Lehrgänge, Nina Hielscher, stellte ihr Amt zur Verfügung. Ihr Nachfolger ist Gert Marmulla. Da sich kein neuer Fachbereichsleiter für die Wettbewerbe fand, versprach Mirko Wogatzki, für die Kinder den Wettbewerb in 2016 noch einmal auszurichten. Er bleibt erster Stellvertreter im Samtgemeindeausschuss.

Am Samstagabend ereignete sich ein versuchter Raub am Ortsausgang von Lehre. Eine 48-jährige Anwohnerin wurde beim Wechseln der Straßenseite von einer unbekannten Person von hinten angegriffen. Der Täter hatte es auf die Wertsachen der Frau abgesehen. Nach der Attacke flüchtete der Täter unerkannt.

06.03.2016

Flechtorf. Die Ortsfeuerwehr Flechtorf hat mit 30 aktiven Mitgliedern die größte Jugendfeuerwehr im Landkreis Helmstedt. Um diese Sonderstellung zu erhalten, stehen viele Aktionen auf dem Programm.

04.03.2016

Zu gleich drei Autoaufbrüchen kam es in der Nacht zum Freitag in der Boimstorfer Straße in Lehre. Betroffen waren in allen drei Fällen Fahrzeuge vom Typ VW Golf. Die Polizei sucht Zeugen.

04.03.2016
Anzeige