Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Vandalismus gefährdet Naturlehr-Projekt
Wolfsburg Velpke/Lehre Vandalismus gefährdet Naturlehr-Projekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 31.01.2016
Naturerlebnislandschaft Velpker Schweiz: Die Info-Tafeln werden immer wieder beschmiert. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

„Der Täter scheint ganz gezielt vorzugehen“, ärgert sich Initiator Karl-Friedrich Weber vom Verein Freilicht- und Erlebnismuseum Ostfalen (FEMO). Offenbar gehe es dem Täter vor allem darum, die Info-Tafeln unbrauchbar zu machen. „Sie sind so beschmiert, dass man den Inhalt kaum noch lesen kann“, so Weber. Natürlich gebe es auch bei anderen Natur-Erlebnispfaden Probleme mit Vandalismus. Doch nirgends seien sie so massiv wie in Velpke. Inzwischen seien nicht nur alle Info-Tafeln bis zur Unkenntlichkeit verunstaltet, sondern auch die kleinen Tafeln, auf denen zum Beispiel einzelne Bäume entlang des Rundgangs beschrieben sind, wurden demoliert.

Das größte Problem: Diese Straftaten kosten den Verein richtig viel Geld. Denn eine Reinigung funktioniert nur in Grenzen, eine neue Tafel kostet rund 2000 Euro. Auf lange Sicht gesehen, ist das ganze Projekt in Gefahr. Dabei sei die Natur-Erlebnislandschaft in Velpke mit seiner tollen Natur und seltenen Tierarten für solch einen Pfad wirklich prädestiniert.

Deshalb hofft Weber, dass die Schuldigen schnell gestellt werden können - und hofft dafür auf Zeugen. Wer etwas gesehen hat, sollte sich beim Femo, der Gemeinde Velpke oder der Polizei melden.

kau

Lehre. Schönes Jubiläum: Die Neuapostolische Kirchengemeinde Lehre feierte jetzt ihr 25-jähriges Bestehen. Mit dem Lied: „Gut, dass wir einander haben, gut dass wir einander sehn ...“, im Wechselgesang von Chor und Gemeinde vorgetragen, stimmte sich eine große Festgemeinde am Sonntag auf das Jubiläum ein.

27.01.2016

Beienrode. Wird die Turnhalle des TuS Beienrode zur dauerhaften Asylunterkunft für Flüchtlinge? Der Verein hat in der Sache einen Anwalt eingeschaltet. Das war das beherrschende Thema bei der Jahreshauptversammlung des Vereins.

29.01.2016

Rümmer. Jörg Bochannek bleibt Ortsbrandmeister in Rümmer. Bei der Jahreshauptversammlung der Ortswehr bestätigten die Mitglieder ihn bereits zum dritten Mal in seinem Amt.

25.01.2016
Anzeige