Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre VW-Treffen in Südafrika: Tobias Krack ist dabei
Wolfsburg Velpke/Lehre VW-Treffen in Südafrika: Tobias Krack ist dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 05.02.2019
Aufgeregt: Tobias Krack und Freundin Milenda Amende-Gatzmann fliegen zum VW-Treffen nach Südafrika. Quelle: privat
Velpke

Was das GTI-Treffen am Wörthersee für Europa ist, ist das Vdub Camp Fest für Südafrika: das bunteste, größte und coolste Treffen der VW-Szene. Der Velpker VW-Fan Tobias „Turbo“ Krack ist Stammgast am Wörthersee, jetzt fliegt er erstmals zum Vdub in Johannesburg.

Einladung nach Südafrika

„Ich habe beim GTI-Treffen am Wörthersee 2018 die Veranstalter vom Vdub Camp Fest kennen gelernt. Weil wir die gleiche Leidenschaft teilen, sind wir gleich ins Gespräch gekommen“, berichtet der 28-jährige Velpker und VW-Elektriker. Umbauten, Tuning, Trends, Ideen: „Wir haben uns so gut verstanden, dass ich eingeladen wurde, zum VW-Treffen nach Südafrika zu kommen.“ Für ihn eine spannende Sache: „Ich finde internationale Bekanntschaften interessant und habe gerne Einblicke in und Impressionen aus anderen Ländern. Es ist wirklich aufregend, in Südafrika einmal ganz vorne dabei zu sein.“

Wolfsburg wird gehypt

Andererseits versteht er sich als Wolfsburg- und VW-Botschafter: „Für die Veranstalter ist es sehr aufregend, mal jemanden direkt aus der Volkswagenstadt Wolfsburg zu Gast zu haben.“ Wolfsburg werde in Südafrika „sehr gehypt“. Wie am Wörthersee geht es auch in Johannesburg eher am Rande um neue Serienfahrzeuge. Custom Cars stehen im Vordergrund: umgebaute Volkswagen. Manche getunt, andere auffällig lackiert oder foliert, dritte mit hüpfendem Lowrider-Fahrwerk versehen – die Szene ist bunt.

Freundin Milenda fliegt mit

Tobias Krack fliegt mit seiner Freundin Milenda Amende-Gatzmann – ebenfalls leidenschaftlicher VW-Fan und Polo-Fahrerin – nach Südafrika und hofft, mit neuen Freunden und Ideen im Gepäck zurück nach Velpke zu kommen. Schließlich ist neben seinem getunten Golf II noch Platz für weitere Custom Cars.

Von Carsten Bischof

Das Interesse an Bauland ist in der Samtgemeinde Velpke ungebrochen hoch. Um die Nachfrage weiter bedienen zu können, plant die Gemeinde Danndorf, weiteres Bauland auszuschreiben. Im Gemeinderat wurden vor kurzem mehrere Flächen für die Siedlungsentwicklung diskutiert. Die erste Entscheidung fiel fürs fast zehn Hektar große Gebiet „Im Dorfe“.

01.02.2019

Arne Lerch bleibt im Amt: Bei der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Danndorf wurde der Ortsbrandmeister wiedergewählt, sein neuer Stellvertreter ist Matthias Liebhardt. Außerdem standen auch Ehrungen auf dem Programm.

31.01.2019

Ein seltenes Jubiläum feiern die Flechtorfer Alwin und Gisela Werkmeister am 30. Januar: Vor genau 60 Jahren läuteten für die beiden die Hochzeitsglocken. Es war Liebe auf den ersten Blick.

30.01.2019