Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre VW Eos kam erst in Hecke zum Stehen
Wolfsburg Velpke/Lehre VW Eos kam erst in Hecke zum Stehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 14.08.2017
Unfall in Flechtorf: Eine 63-Jährige beschädigte mit ihrem Eos erst ein parkendes Auto, überfuhr dann eine Straße und kam erst in einer Hecke zum Stehen.  Quelle: Feuerwehr Flechtorf
Flechtorf

 Laut Polizei beschädigte die 63-Jährige um 8.10 Uhr zunächst beim Einparken ein Auto, das auf dem Parkplatz abgestellt war. Dann fuhr sie mit ihrem VW Eos unvermittelt und mit erheblicher Beschleunigung über die Böschung zur Alten Berliner Straße. Hier überfuhr sie die gesamte Fahrbahn und den Fußweg. Erst in der Hecke eines angrenzenden Grundstücks kam der Wagen schließlich zum Stehen.

Bei der 63-jährigen Eos-Fahrerin wurde im Rahmen eines freiwilligen Atemalkoholtests ein Wert von 2,28 Promille gemessen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt, eine Blutentnahme angeordnet. Zur Sicherung der Unfallstelle und zur Bergung des Fahrzeugs war neben Kräften der Polizei auch die Freiwillige Feuerwehr Lehre/Flechtorf im Einsatz.

Von der WAZ-Redaktion

In ein späteres Berufsfeld hineinschnuppern und schauen, ob einem die jeweiligen Aufgaben liegen: Das bietet der Bundesfreiwilligendienst. Zwei „Bufdis“ sind seit kurzem bei der Gemeinde Lehre aktiv.

14.08.2017
Velpke/Lehre Großes Gerüst und kein Geläut - Dachsanierung am Kirchturm Lehre

15 Jahre lang sammelte die Kirchengemeinde in Lehre Spenden, jetzt kann der Kirchturm endlich saniert werden. Das geschieht ganz im Stillen: Die Glocken funktionieren während der Bauphase nicht.

10.08.2017

Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass am Mittwochenabend eine Trunkenheitsfahrt in Flechtorf aufgeklärt wurde. Einem 55-jährige Mann aus Lehre war ein Opel Corsa aufgefallen, der Schlangenlinien fuhr. Der Mann informierte die Polizei, die den stark alkohlisierten Opelfahrer aus dem Verkehr ziehen konnte.

10.08.2017