Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Unfall beim Rasenmähen - Auto erfasst Rentner

Lehre Unfall beim Rasenmähen - Auto erfasst Rentner

Lehre. Schwere Verletzungen hat ein 78-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Lehre erlitten.

Voriger Artikel
Automaten gesprengt: Beute über 100.000 Euro
Nächster Artikel
Velpker Schweiz: Erlebnispfad ist eröffnet

Schwer verletzt: Ein 78-Jähriger wurde in Lehre von einem vorbeifahrenden Auto erfasst.

Quelle: Archiv

Der Rentner war dabei, einen Grünstreifen an der Berliner Straße zu mähen. Gegen 14.45 Uhr trat er während seiner Gartenarbeit auf die viel befahrene Durchgangsstraße.

Dabei wurde er vom Ford einer 33-jährigen Autofahrerin aus Köln erfasst, die in Richtung Wolfsburg unterwegs war. Durch den Zusammenprall wurde der Mann auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt einen Beinbruch.

Zufällig vorbei kommende Rettungssanitäter versorgten das Opfer und brachten den Mann in eine Braunschweiger Klinik. Der Schaden am Ford liegt bei 800 Euro an.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Ü-30-Party im CongressPark