Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Unfall beim Rasenmähen - Auto erfasst Rentner
Wolfsburg Velpke/Lehre Unfall beim Rasenmähen - Auto erfasst Rentner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 21.04.2015
Schwer verletzt: Ein 78-Jähriger wurde in Lehre von einem vorbeifahrenden Auto erfasst. Quelle: Archiv
Anzeige

Der Rentner war dabei, einen Grünstreifen an der Berliner Straße zu mähen. Gegen 14.45 Uhr trat er während seiner Gartenarbeit auf die viel befahrene Durchgangsstraße.

Dabei wurde er vom Ford einer 33-jährigen Autofahrerin aus Köln erfasst, die in Richtung Wolfsburg unterwegs war. Durch den Zusammenprall wurde der Mann auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt einen Beinbruch.

Zufällig vorbei kommende Rettungssanitäter versorgten das Opfer und brachten den Mann in eine Braunschweiger Klinik. Der Schaden am Ford liegt bei 800 Euro an.

fra

Unbekannte haben in der Nacht zum gestrigen Montag einen Geldautomaten in der Sparkassen-Filiale in Velpke gesprengt. Die maskierten Täter konnten mit über 100.000 Euro flüchten; das Gebäude wurde so stark beschädigt, dass die Filiale vorerst geschlossen bleibt.

20.04.2015

Flechtorf. Ab morgen wird‘s ernst: Im Zuge des Brückenabrisses auf der L 295 wird der Verkehr ab dem Nachmittag auf eine Umleitungsstrecke geleitet, zudem wird eine Kreuzungsampel eingerichtet. Die Bauarbeiten sollen bis Ende Oktober dauern.

20.04.2015

Rümmer. In einer Feierstunde überreichte jetzt Sportabzeichenwart Heiner Täger die Sportabzeichen, die 2014 beim LAV Rümmer abgelegt wurden. Zwar sei im 50. Jahr der Abnahme die erwünschte Zahl von 50 nicht ganz erreicht worden, aber auch über die Zahl von 44 Teilnehmern sei man erfreut, so das Fazit.

23.04.2015
Anzeige