Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Peugeot und VW-Bus stoßen frontal zusammen
Wolfsburg Velpke/Lehre Peugeot und VW-Bus stoßen frontal zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 26.06.2018
Schwerer Unfall bei Groß Sisbeck: Beim Überholen stieß ein Peugeot auf der B 244 mit einem VW-Bus zusammen. Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt. Quelle: Mirko Wogatzki
Anzeige
Groß Sisbeck

Den Ermittlungen zufolge überholte die Peugeot-Fahrerin (58) gegen 15 Uhr in einem Kurvenbereich mit ihrem blauen Wagen einen Lkw. Dabei übersah die Frau aus dem Landkreis Ludwigslist-Parchin (Mecklenburg-Vorpommern) einen entgegenkommenden VW-Bus, den eine 58-jährige Braunschweigerin steuerte . Es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Peugeot in den angrenzenden Grünstreifen geschleudert.

Beide Fahrerinnen kamen mit leichten Verletzungen ins Klinikum

Neben der Polizei und dem Rettungsdienst war auch die Freiwillige Feuerwehr Groß Sisbeck schnell zur Stelle. „Beide Personen waren nicht eingeklemmt und wurden durch den Rettungsdienst in das Kreiskrankenhaus nach Helmstedt gebracht. Die Feuerwehr nahm die ausgelaufenen Betriebsstoffe auf und reinigte die Straße“, so Mirko Wogatzki, Sprecher der Feuerwehren der Samtgemeinde Velpke.

Nur noch Schrott: Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Schaden liegt bei rund 35.000 Euro. Quelle: Mirko Wogatzki

Die Bundesstraße war während des Einsatzes komplett gesperrt. Beide Fahrerinnen erlitten glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbreit und mussten abgeschleppt werden. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 35.000 Euro.

Von der Redaktion

Die Idee dazu hatte ihre Lehrerin Edelgard Hahn, die gleichzeitig Bürgermeisterin der Ortschaft ist und so immer wieder Hinweise auf verschmutzte Ecken bekam.

26.06.2018

Eine Fülle von Themen hat der Gemeinderat Lehre jetzt in seiner Sitzung in Flechtorf abgearbeitet. So wurden unter anderem eine Neustaffelung der Gebühren für die Benutzung der Krippen und der Kindertagesstätten in der Gemeinde Lehre positiv bewertet.

26.06.2018

Das Wetter machte der Danndorfer SPD diesmal leider einen Strich durch die Rechnung: Weniger Gäste als geplant fanden sich am Samstag zum dritten Weinfest auf dem Kulturhof am Kulturzentrum zusammen. SPD-Fraktionsvorsitzender Sven Larws: „Ob es im nächsten Jahr eine weitere Auflage gibt, ist noch nicht klar.“

25.06.2018
Anzeige