Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Unfall: Rentner schwer verletzt

Lehre Unfall: Rentner schwer verletzt

Lehre . Schlimmer Unfall in Lehre: Ein 80-jähriger Golf-Fahrer stieß auf der Berliner Straße frontal mit einer 32-jährigen Golf-Fahrerin zusammen. Der Rentner wurde dabei schwer verletzt.

Voriger Artikel
Schon wieder Einbruch in Spielhalle
Nächster Artikel
Holzhaus: Feuer frisst sich bis unters Dach

Schwerer Unfall in Lehre: Ein Rentner (80) stieß mit seinem Golf frontal gegen einen anderen Volkswagen – beide Beteiligte wurden verletzt.

Die 32-jährige Frau musste ebenfalls mit Verletzungen ins Wolfsburger Klinikum gebracht werden.

Der Unfall passierte am Donnerstagnachmittag. Laut Polizei war der 80-Jährige gegen 17 Uhr auf der Berliner Straße in Richtung Flechtorf unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Straße „Auf der Günne“ stand ein Fahrzeug, das nach links abbiegen wollte. Das bemerkte der Rentner offenbar zu spät und wich auf die Gegenfahrbahn aus, um nicht aufzufahren.

Dort aber prallte er frontal mit dem Wagen der 32-Jährigen zusammen, die ihm in diesem Moment entgegenkam.

Beide Unfall-Opfer wurden mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht, beide Autos wurden abgeschleppt. Die Berliner Straße war wegen des Unfalls und den Bergungsarbeiten für rund eine Stunde voll gesperrt.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Die Volksbank BraWo sucht für sich und ihre Tochtergesellschaften personelle Verstärkung. Kommen Sie ins BraWo-Team, und setzen Sie auf eine sichere Zukunft mit vielen Perspektiven! mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr