Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Unfall: Rentner schwer verletzt
Wolfsburg Velpke/Lehre Unfall: Rentner schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 10.07.2015
Schwerer Unfall in Lehre: Ein Rentner (80) stieß mit seinem Golf frontal gegen einen anderen Volkswagen – beide Beteiligte wurden verletzt.
Anzeige

Die 32-jährige Frau musste ebenfalls mit Verletzungen ins Wolfsburger Klinikum gebracht werden.

Der Unfall passierte am Donnerstagnachmittag. Laut Polizei war der 80-Jährige gegen 17 Uhr auf der Berliner Straße in Richtung Flechtorf unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Straße „Auf der Günne“ stand ein Fahrzeug, das nach links abbiegen wollte. Das bemerkte der Rentner offenbar zu spät und wich auf die Gegenfahrbahn aus, um nicht aufzufahren.

Dort aber prallte er frontal mit dem Wagen der 32-Jährigen zusammen, die ihm in diesem Moment entgegenkam.

Beide Unfall-Opfer wurden mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht, beide Autos wurden abgeschleppt. Die Berliner Straße war wegen des Unfalls und den Bergungsarbeiten für rund eine Stunde voll gesperrt.

amü

Ist im Raum Wolfsburg eine Spielhallen-Gang aktiv? In der Nacht zu gestern brachen maskierte Männer in die Spielhalle „Laas Vegas“ in Lehre ein und nahmen einen kompletten Geldwechsel-Automaten mit. Anfang Juni hatte es einen ganz ähnlichen Diebstahl in Velpke gegeben.

09.07.2015

Wahrstedt. Weltmeisterlicher Empfang für Lukas Schwechheimer in Wahrstedt! Der 15-Jährige gewann jetzt bei der Jugend-Leichtathletik-WM der Behinderten in Holland eine Goldmedaille im Diskuswerfen und im Kugelstoßen. Am Mittwoch kam er nach Hause - Familie und Freunde begrüßten ihn mit Sekt und vielen Glückwünschen.

08.07.2015

Wendhausen. Ausgerechnet der Wendhausener Windmühle hat der Sturm am Sonntagabend erheblich zugesetzt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Unklar ist auch noch, ob sich die laufenden Sanierungsarbeiten verzögern.

10.07.2015
Anzeige