Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Unfall: Ein Leichtverletzter und 30.000 Euro Schaden

Velpke Unfall: Ein Leichtverletzter und 30.000 Euro Schaden

Bei einem Verkehrsunfall in Velpke entstand am Mittwochabend ein  Schaden von 30.000 Euro

Voriger Artikel
„Feuerbande“: Grafhorst hat jetzt eine Kinderwehr
Nächster Artikel
Sportlich: Danndorfer Radgruppe legte über 2300 Kilometer zurück

Auf geparktes Auto aufgefahren: 30.000 Euro Schaden und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwochabend.

Quelle: Archiv

Ein 83 Jahre alter VW Golf-Fahrer aus der Samtgemeinde Velpke war um 18.55 Uhr auf der Neuhäuser Straße in Richtung Danndorf unterwegs. Den Untersuchungen nach fuhr er ungebremst auf einen am Straßenrand abgestellten Skoda auf und wurde bei dem Aufprall leicht verletzt.

An beiden total beschädigten Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 30.000 Euro. Rettungssanitäter versorgten den Leichtverletzten ambulant an der Unfallstelle.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände