Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Umfrage: Wie zufrieden sind die Bürger in Lehre?

Lehre Umfrage: Wie zufrieden sind die Bürger in Lehre?

Lehre. Wie zufrieden sind die Bürger in der Gemeinde Lehre? Dieser Frage gehen Studierende der Hochschule Harz jetzt in Lehre auf den Grund: Heute befragen sie dazu Kunden auf dem Wochenmarkt in Lehre, morgen stehen sie vor dem Edeka-Markt.

Voriger Artikel
Pächter hofft noch auf ein Einlenken
Nächster Artikel
100 Jahre TSV: Heute beginnt das große Fest

Wollen wissen, wie zufrieden die Menschen in Lehre sind: Studenten aus dem Harz und die Gemeindeverwaltung.

„Nur mit der Unterstützung der Menschen vor Ort können wir ein Bild davon erhalten, was gut und was vielleicht auch nicht so gut in der Gemeinde ist“, wirbt Gemeindebürgermeister Klaus Westphal für das Projekt und erläutert: „Die Kundenzufriedenheits- und Imageanalyse soll dazu dienen, bei der verwaltungsseitigen Arbeit den Bedürfnissen der Bevölkerung und spezieller Zielgruppen wie der Gewerbetreibenden noch stärker gerecht zu werden.“ Denn die Zufriedenheit der Bürger habe auch maßgeblich Einfluss darauf, ob Kommunen künftig überlebensfähig sind. Westphal: „Mit der Kundenzufriedenheits- und Imageanalyse möchte die Gemeinde Lehre Neuland beschreiten und in zusätzliche Ebenen der Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern eintreten.“

Aber auch die 16 Studierenden des Fachbereichs Verwaltungswissenschaften freuen sich auf das Projekt, das im Sommersemester 2014 stattfinden soll: „Für Hochschulen ist es wichtig, mit den Studierenden in die Praxis einzutauchen“, so Professorin Sabine Elfring von der Hochschule Harz.

Die wissenschaftlichen Fragebögen gibt es einmal für die normalen Bürger und einmal speziell für Gewerbetreibende. Zusätzlich zu der Befragungsaktion heute und morgen in Lehre ist der Fragebogen auf der Homepage der Gemeinde (www.lehre.de) zu finden und kann dort ausgefüllt werden.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang