Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Übervolle Busse: Schüler passen kaum noch rein

Danndorf Übervolle Busse: Schüler passen kaum noch rein

Danndorf. Der Schulbus von Grafhorst in Richtung Vorsfelder Schulzentrum ist morgens so voll, dass die Schüler in Danndorf beim Zusteigen schon kaum mehr in den Bus passen. Großmutter Monika Becker hat ihre elfjährige Enkelin jetzt mehrfach zum Bus gebracht - und war schockiert, wie die Kinder transportiert werden.

Voriger Artikel
Oberschule: Pakete für Rumänien
Nächster Artikel
Einbruch in Wohnhaus - Zeugen gesucht

Übervoller Schulbus: Dieses Problem taucht im Raum Wolfsburg immer wieder auf.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Die Kinder stehen schon bei der Ankunft des Busses in Danndorf so gequetscht, dass kaum jemand mehr einsteigen kann. „So etwas habe ich noch nicht erlebt, da werden Hühner und Schweine ja besser transportiert“, beschwert sich Becker. Ähnliches berichteten zuletzt auch Eltern aus Barnstorf (WAZ berichtete).

Die Linie 335 kommt morgens um 7.10 Uhr aus Richtung Grafhorst mit Ziel Schulzentrum am Eichholz. Becker hat das Busunternehmen Bachstein bereits auf die Missstände angesprochen. „Mehrere Tage wurde daraufhin auch ein größerer Bus geschickt, mittlerweile ist aber wieder der kleinere im Einsatz“, so die besorgte Großmutter. Auch die Polizei schaltete sie schon ein, doch auch dort konnte man ihr nicht weiterhelfen.

Bei den Verkehrsbetrieben Bachstein ist das Problem bekannt. Axel Brauer erklärt: „Leider steht uns der größere Bus nicht kontinuierlich zur Verfügung - aufgrund von Mängeln und gesetzlichen Prüfungen muss er zwischendurch in die Werkstatt.“ Seit ein paar Tagen könne der größere Bus aber wieder eingesetzt werden und sei auch schon wieder auf der Linie 335 unterwegs. Bachstein zählt zurzeit zudem die Fahrgäste in den einzelnen Linien, um die zur Verfügung stehenden Fahrzeuge optimal einzusetzen.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände