Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Twülpstedt: Neubau startet erst 2015

Groß Twülpstedt Twülpstedt: Neubau startet erst 2015

Groß Twülpstedt. Die Feuerwehr Groß Twülpstedt soll ein neues Feuerwehrgerätehaus bekommen. Starten sollte der Neubau eigentlich noch in diesem Jahr. Doch das sei jetzt wegen des Wetters nicht mehr möglich, so Sachbearbeiter Uwe Wehke von der Samtgemeinde-Verwaltung.

Voriger Artikel
Viele Ehrungen und 150 Taubenzum Bestehen
Nächster Artikel
Erfolg: Zwei neue Unterkünfte für Asylbewerber in Lehre

Groß Twülpstedt: Der Bau des neuen Gerätehauses auf der Freifläche neben dem aktuellen Feuerwehrhauses startet jetzt doch erst 2015.

Quelle: Photowerk (Archiv)

„Die Witterung ist jetzt einfach zu schwer einzuschätzen“, sagt Wehke, zuständig für Feuerwehrangelegenheiten. Ursprünglich war geplant, noch in diesem Jahr die Bodenplatte für das neue Feuerwehrhaus zu gießen, damit sie über den Winter durchtrocknen kann.

Doch da auch die Baugenehmigung aktuell noch aussteht, entschied sich die Verwaltung jetzt, bis zum Frühjahr zu warten, auch um eventuelle Schäden durch Frost zu vermeiden.

„Wir hoffen, dass es einen milden Winter gibt und wir dann im April gleich voll durchstarten können“, so Wehke. Denn das ehrgeizige Ziel sei nach wie vor, dass der Neubau auf der Freifläche neben dem bisherigen Feuerwehrhaus bis Ende 2016 fertig ist. Die Feuerwehr beteiligt sich mit einer Eigenbeteiligung im Gegenwert von 468.186 Euro. Das ist vertraglich bereits geregelt. Die Kosten insgesamt betragen rund 1,2 Millionen Euro.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände