Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre TuS Essenrode wählte: Zwei Posten bleiben unbesetzt
Wolfsburg Velpke/Lehre TuS Essenrode wählte: Zwei Posten bleiben unbesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 30.01.2017
Jahreshauptversammlung: Der TuS Essenrode ehrte treue Mitglieder und wählte Vorstandsmitglieder.
Anzeige
Essenrode

Die Versammlung verabschiedete Gymnastik-Übungsleiterin Beate Schulte und ehrte Dieter Linke, Stefan Olders, Marco Homberger und Ulf Dunkel, die sich in den Abteilungen Faustball und Fußball besonders engagiert hatten. Sieben Mitglieder erhielten das Sportabzeichen. Die Vorstandsmitglieder Heike Linke und Markus Trappe bekamen sabei erneut Gold. Für Hartmut Discher, Annette Dohmes, Ingeborg Kassner und Jutta Marquard gab es Silber, für Jannik Trappe eine Auszeichnung in Bronze.

Für 20-jährige Treue erhielten Chantal Bartels, Jennifer Brauer, Michael Brauer, Sebastian Brauer, Wolfgang Jarke, Christian Klose, Emely Lubig, Frank Lubig, Hermann Schünemeyer, Sascha-Jan Seehofer und Frank Willgeroth die bronzene Ehrennadel. Mit der goldenen Nadel für 50 Jahre im TuS Essenrode wurde Hans-Dieter Dosdall ausgezeichnet.

Anschließend berichteten Hauptvorstand und Abteilungsleiter aus dem vergangenen Jahr. Götz Brendes ging zudem auf die 100-Jahr-Feier in zwei Jahren ein. Und es gab Wahlen: Schriftführer ist weiterhin Thomas Kunze, Kassenwart bleibt Markus Trappe, seine Stellvertreterin ist Heike Linke. Als Medienwart wurde Marcel Remus wiedergewählt. Die Abteilungsleiter wurden im Amt bestätigt, nur bei der Tennisabteilung konnte die Versammlung keinen Vertreter wählen. Weiterhin offen ist auch der Posten der Platzkassierers.

Velpke/Lehre Neues Stück ist in Arbeit - Schunterbühne: Premiere im März

Lehre macht Theater: Im März präsentieren die Amateurschauspieler der Schunterbühne Lehre ihr aktuelles Stück „Kein Tee vor SechsX“ in der Börnekenhalle in Lehre. Die Premiere findet am Freitag, 3. März, um 19.30 Uhr statt. Der Kartenvorverkauf läuft.

29.01.2017
Velpke/Lehre Streit mit Krankenkasse landete vor Gericht - Happy End: Eine neue Armprothese für Julia

Julia Rubach fehlt seit Geburt an der rechte Unterarm. Als sie jetzt eine neue Prothese benötigte, gab es Probleme mit der Krankenkasse - der Fall landete vor Gericht, mit einem Happy End für Julia.

28.01.2017

Da hatte wohl jemand die Warnung „Keine heiße Asche einfüllen“ nicht beachtet: Fast die komplette Ladung eines Müllwagens, der am Freitag zur regulären Abholung der grauen Tonnen durch Velpke fuhr, geriet in Brand. Die Feuerwehr half.

27.01.2017
Anzeige