Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Testlauf geglückt: Mülltonnen werden jetzt direkt im Papenstuhl abgeholt

Flechtorf Testlauf geglückt: Mülltonnen werden jetzt direkt im Papenstuhl abgeholt

Flechtorf. Künftig können die Anlieger des Papenstuhls in Flechtorf ihre grünen und schwarzen Tonnen sowie die gelben Säcke zur Abholung direkt vor ihre Tür stellen. Gestern glückte ein Testlauf mit allen beteiligten Müllfirmen. Nur die Leerung der blauen Tonnen ist noch nicht endgültig geklärt.

Voriger Artikel
Ganztagsschulen kommen: Nicht alle sind glücklich
Nächster Artikel
Feuerwehr Lehre: Mitgliederzahl sinkt

Passt: Das Müllfahrzeug der Alba im Papenstuhl.

Quelle: Foto: Hensel

„Zumindest haben wir jetzt Sicherheit“, sagte SPD-Ratsherr und Anlieger Christoph-David Markgraf. Bislang mussten die Bewohner ihre Mülltonnen bis an die Hauptstraße bringen - aus Angst, dass die Müllfahrzeuge die neue, enge Straße nicht passieren können. Doch der Testlauf bewies: So lange keine Autos am Straßenrand parken, kommen die normal großen Müllfahrzeuge ohne Probleme durch die Straßen. Schwierig wurde es nur in einem Bereich, in dem die Anlieger ihre gelben Säcke direkt auf der Straße deponiert hatten - besser sei es in diesem engen Bereich, wenn die Anlieger ihre Säcke am Rande ihres Grundstücks und nicht direkt auf der Straße bereitstellen würden.

Dennoch: „Ab sofort werden die Tonnen direkt vom Grundstück abgeholt“, versprach Andreas Pankraz vom Landkreis. Lediglich mit dem Altpapier-Entsorger müsse noch einmal gesprochen werden - diese Fahrzeuge sind zu groß und kleinere Müllautos seien logistisch aktuell noch ein Problem. Die blauen Tonnen für Papier müssten vorerst weiter an die Hauptstraße gebracht werden.

Mit dem Problem durch parkende Autos will sich der Ortsrat auf Anregung von Ortsbürgermeisterin Edelgard Hahn noch einmal beschäftigen. Vize-Gemeindebürgermeister Tobias Breske sagte dem Ortsrat seine volle Unterstützung zu.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016