Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre TSV Danndorf freut sich über steigende Mitgliederzahl
Wolfsburg Velpke/Lehre TSV Danndorf freut sich über steigende Mitgliederzahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 22.03.2018
Jahreshauptversammlung: Der TSV Danndorf zeichnete viele langjährige Mitglieder und neue Ehrenmitglieder aus.  Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Danndorf

 Die Jahreshauptversammlung des TSV Danndorf im örtlichen Schützenheim stand ganz im Zeichen von Jubiläen und Mitgliederehrungen. Gleich zwei Abteilungen feierten im vergangenen Jahr Geburtstag. Die Mitgliederzahlen entwickelten sich erfreulich.

Aktuell gehören dem Verein 547 Menschen an. „Damit konnte gegenüber dem Vorjahr ein Zuwachs von sechs Prozent verbucht werden“, berichtete Vorsitzender Jürgen Beinlich. Besonders Kinderturnen unter der Leitung von Jessica Hinze, Liza Ockert und Laura Beinlich erfreut sich großer Beliebtheit.

Auch gab es 2017 Grund zum Feiern. So standen das 30-jährige Bestehen der Jazz-Dance-Gruppe und das zehnjährige Bestehen des Karate-Dojo an. In diesem feiert die Damengymnastikgruppe des TSV ihr 50-jähriges Bestehen.

Als Dank für ihre Verdienste um den Verein wurden die ehemaligen Vorsitzenden Ewald Baldt und Joachim Schäfer sowie der langjährige Kassenwart Hans-Georg Pirl zu Ehrenmitgliedern ernannt. In seiner Laudatio würdigte Beinlich insbesondere deren Verdienste um den Erweiterungsbau des Sportheims im Waldstadion.„Dass Sport fit hält, sieht man daran, dass viele Gründungsmitglieder für 50-jährige Vereinstreue ausgezeichnet wurden“, merkte Jürgen Beinlich augenzwinkernd an.

Für 60-jährige Mitgliedschaft im TSV Danndorf wurden Alfred Leise und Oskar Jung geehrt. Auszeichnungen für 50 Jahre Mitgliedschaft gab es für Marianne Kluge, Katrin Schmidt, Karin Fricke, Adelheid Schwanke, Regina Hirte, Vera Jütte, Irmhild Uehlecke, Marianne Wolske, Ilse Reiche, Johanna Gregor, Ruth Mosler und Axel Wilke.

Von der Redaktion

Die L 295 war am Samstag spiegelglatt: Zuerst stieß ein Honda und ein Seat zusammen, dann landete ein Mercedes am Baum. Vier zum Teil schwer Verletzte – darunter ein dreijähriges Kind – mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

17.03.2018
Velpke/Lehre Nach der Randalenacht in Lehre - Die Ermittlungen der Polizei dauern an

Das war Vandalismus pur: Mehr als 30 Fahrzeuge sind in der Nacht auf den 23. Februar in Lehre beschädigt worden. Drei Wochen nach der Randalenacht dauern die Ermittlungen der Polizei weiter an. Ein Zusammenhang mit den Kleber-Attacken auf Autos sehen die Ermittler nicht.

18.03.2018
Velpke/Lehre Polizei hofft auf Hinweise - Einbrüche in Lehre und Wendhausen

Gleich zwei vollendete und zwei versuchte Wohnungseinbrüche ereigneten sich zwischen Dienstagabend 20.00 Uhr und Mittwochabend 19.15 Uhr in Lehre und Wendhausen.

15.03.2018
Anzeige