Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sturmschaden in Danndorf: Baum kippte auf die Straße

Danndorf Sturmschaden in Danndorf: Baum kippte auf die Straße

Danndorf. Ein umgestürzter Baum sorgte am Samstag um 15.04 Uhr in Danndorf für reges Treiben in der Falkenstraße. Der etwa zehn Meter lange Baum hatte den Sturmböen nicht mehr widerstanden und war quer über die Straße gekippt. Die Feuerwehr rückte aus.

Voriger Artikel
Schunterbühne Lehre besteht schon seit 15 Jahren
Nächster Artikel
Flüchtlinge in Velpke: Weihnachtstage als besondere Zeit

Einsatz in der Falkenstraße: Die Feuerwehr beseitigte einen auf die Straße gestürzten Baum.

„Der Baum war im Inneren schon ein wenig morsch“, so Ortsbrandmeister Arne Lerch. Glücklicherweise verursachte der Baum keine weiteren Schäden, denn der Parkplatz, auf dem ein Teil des Baumes landete, war leer. Die Einsatzkräfte der örtlichen Wehr zerkleinerten den Baum mit Axt und Kettensäge und machten so schnell die Straße wieder frei. Nach gut eineinhalb Stunden war der Einsatz für die 16 Brandschützer aus Danndorf sowie dem stellvertretenden Gemeindebrandmeister Gunnar Schuchmann beendet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr