Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Starke Rauchentwicklung: Buschwerk brannte

Einsatz in Grafhorst Starke Rauchentwicklung: Buschwerk brannte

Laut Notruf ging die Einsatzleitstelle von einem mittelgroßen Brand aus. Daher machten sich vier Feuerwehren aus der Samtgemeinde Velpke auf den Weg zu einem Feuer nach Grafhorst. Die Flammen sorgten zwar für reichlich Qualm, richteten aber keinen größeren Schaden an.

Grafhorst, Ostlandring 52.4433108 10.9508991
Google Map of 52.4433108,10.9508991
Grafhorst, Ostlandring Mehr Infos
Nächster Artikel
Sportfest in Meinkot: 200 Zuschauer erlebten spannendes Freundschaftsspiel

Feuer am Ostlandring in Grafhorst: Das entflammte Buschwerk auf einem Grundstück war schnell gelöscht.

Quelle: Feuerwehr

Grafhorst.

Die starke Rauchentwicklung über dem Ostlandring in Grafhorst ließ zunächst Schlimmes erahnen. Da der Grund des Qualms zunächst unklar war, machten sich umgehend die Feuerwehren aus Grafhorst, Bahrdorf, Danndorf, Velpke sowie die Drehleiter der Berufsfeuerwehr Wolfsburg auf den Weg. „Als die Feuerwehr Grafhorst vor Ort war, hatte der Besitzer des Hauses das Feuer soweit mittels Gartenschlauch gelöscht“, berichtete Mirko Wogatzki, Pressesprecher der Feuerwehren aus der Samtgemeinde Velpke.

 

 

Von Jörn Graue

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre