Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Sportwoche in Wahrstedt: Das war eine runde Sache
Wolfsburg Velpke/Lehre Sportwoche in Wahrstedt: Das war eine runde Sache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 11.08.2013
Rundum gelungen: Das Sportwochenende des SuS Wahrstedt. Quelle: Foto: Imke Schulze
Anzeige

Nach einem gut besuchten Kinderfest zum Auftakt am Freitagnachmittag (WAZ berichtete) war auch das sich anschließende Nachtturnier ein voller Erfolg. Sieben Fußballmannschaften (FC Nordkreis II, III und Alte Herren, MSV Meinot, TSV Danndorf II, SG Lapautal und SG Heiligendorf-Mörse) spielten von 19 bis 23.30 Uhr in zwei Gruppen um den Sieg. Heiligendorf-Mörse siegte vor dem FC Nordkreis III. Dritter wurden die Danndorfer.

Am Samstag folgte ein gemütlicher Vereinsnachmittag. Der langjährige Vorsitzende Reiner Tewes freute sich besonders, auch zwei Gründungsmitglieder des 1946 gegründeten Sport- und Spielvereins Wahrstedt bei der Veranstaltung begrüßen zu können: Es waren die beiden Schwestern Liselotte Lübke (85) und Helga Barnick (83). Die Jüngere von beiden spielte damals im Verein Handball: „Es ist bis heute schön in unserem Verein“, sagte sie. Vorstandsmitglied Bruno Hoffmann unterstreicht dies: „Der SuS ist der Dreh- und Angelpunkt unseres kleinen Dorfes.“ „Das Miteinander ist schön“, bestätigte auch Christa Hildebrandt, die seit 28 Jahren Mitglied ist.

Am Sonntag endete das Sportwochenende mit den drei Saisonauftaktspielen der ersten, zweiten und dritten Herren des FC Nordkreis.

iks

Anzeige