Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Sportausschuss stimmt für Fällung

Velpke Sportausschuss stimmt für Fällung

Velpke. Rund um den Velpker Sportverein (VSV) drehte sich die Diskussion bei der Sitzung des Sport-, Jugend- und Kulturausschusses in Velpke am Mittwochabend im Rathaus.

Voriger Artikel
Ortsrat sucht Namen und plant das Jubiläum
Nächster Artikel
Brandschutz-Mängel und Risse in Wänden

Fällung geplant: Die Eiche auf dem Sportplatz des VSV beeinträchtigt die Bewässerungsanlage.

Quelle: Foto: Imke Schulze

Unter anderem empfahl das Gremium, eine fast 60 Jahre alte Eiche auf dem Sportgelände fällen zu lassen.

Der Baum steht neben der Tennisanlage. „Schmerzlich, aber die Aktion ist sinnvoll“, sagte Uwe Wehke von der Verwaltung. Die Eiche beeinflusse die Bewässerung, der Tennisplatz würde veralgen, erläuterte Vize-VSV-Vorsitzender Dietmar Kaps. Als Ausgleich sollen im Volkspark 2014 zwei neue Bäume gepflanzt werden (1300 Euro).

Noch vor dem Winter braucht die Vereinsgaststätte eine neue Terrassentür, die alte ist verzogen. 3000 Euro werden dafür voraussichtlich dem Etat des Jugendzentrums entnommen. Wehke gab außerdem bekannt, dass die Renovierung des Kunststoffplatzes abgeschlossen ist, die Kosten liegen wie geplant bei 90.600 Euro. Das Geld reichte sogar für einen neuen Basketballkorb, die alten waren defekt. Außerdem steht jetzt ein Zaun zwischen B-Platz und Tennisplatz (2000 Euro).

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr