Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Sportabzeichen: Klaus Tlusty hat 55 Stück!

78-Jähriger legt Prüfung seit 1964 ab Sportabzeichen: Klaus Tlusty hat 55 Stück!

Das ist eine reife sportliche Leistung. Seit 1964 macht Klaus Tlusty aus Groß Twülpstedt jedes Jahr das Sportabzeichen. Jetzt erhielt er die Auszeichnung zum 55. Mal - als erster in der Samtgemeinde Velpke überhaupt.

Voriger Artikel
Gelungene Premiere: Weihnachtsparty kam an
Nächster Artikel
Dorfmuseum beherbergt ausgefallene Schätze

Da stapeln sich die Urkunden: Klaus Tlusty aus Groß Twülpstedt hat bereits 55 Sportabzeichen abgelegt - so viele wie kein anderer Hobbysportler aus der Samtgemeinde Velpke.

Quelle: Tim Schulze

Groß Twülpstedt. Das erste Abzeichen erwarb der 78-Jährige während seiner Studentenzeit in Braunschweig 1958. Schnell fand er Gefallen an leichtathletischen Disziplinen wie Laufen und Werfen. 1964 begann der pensionierte Lehrer dann eine sportliche Serie, die ihresgleichen sucht. „Damals fanden gerade die olympischen Sommerspiele in Tokio statt und ich hörte den Slogan: Sportabzeichen - dein Olympia“, erinnert sich Klaus Tlusty. Kurzerhand ging er im Vorsfelder Drömlingstadion an den Start und erfüllte die Herausforderungen für das Abzeichen auf Anhieb. Daran sollte sich bis heute nichts ändern, nur das die Abnahme bereits seit 1965 über den LAV Rümmer läuft. Den Verein hatte Tlusty zwei Jahre zuvor gegründet.

Bei der jüngsten Abnahme in diesem Jahr habe er für 200 Meter Schwimmen etwas mehr als fünf Minuten gebraucht und einen Medizinball 10,7 Meter weit geworfen, berichtet Tlusty. Eine weitere Anforderung in seiner Altersklasse: 20 Mal Seilspringen.

„Die Wahlmöglichkeiten bei den Disziplinen sind größer geworden und auch die Anforderungen wurden etwas herabgesenkt“, bilanziert der Groß Twülpstedter, der bis 2002 an der heutigen Carl-Friedrich-Gauß-Schule in Velpke unterrichtet hat. „Der Sport steigert das Wohlbefinden, auch wenn wir beim LAV keinen Leistungssport betreiben.“ Klaus Tlusty und seine Vereinskollegen haben auch für 2017 wieder ein gemeinsames Ziel: Den Erwerb des Sportabzeichens.

joe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr