Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Spiel ohne Grenzen: 70 Jahre SuS Wahrstedt
Wolfsburg Velpke/Lehre Spiel ohne Grenzen: 70 Jahre SuS Wahrstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 02.08.2016
Spiel ohne Grenzen: Auf den Auftakt ins Jubiläumsprogramm können sich vor allem Kinder freuen.
Anzeige

Aktuell hat der Verein 288 Mitglieder - und das bei 522 Einwohnern in Wahrstedt. Gute Voraussetzungen also für eine große Geburtstagsparty. Diese startet am Freitag, 12. August, ab 15.30 Uhr mit einem Spiel ohne Grenzen für alle Kinder und Jugendlichen auf dem Sportgelände. Pizza und Getränke sind an dem Tag für alle Teilnehmer gratis. Besonders viel Spaß für den Nachwuchs verspricht der fünf Meter hohe Kletterturm vom Kreissportbund Helmstedt. Außerdem gibt es Kaffee, Kuchen, Leckeres vom Grill und kalte Getränke. Bereits um 15 Uhr soll die neu errichtete Seilbahn auf dem Spielplatz im Beisein von Vertretern der Gemeinde Velpke in Betrieb genommen werden.

Der große Tag für die Erwachsenen ist dann am Samstag, 13. August. Um 18 Uhr beginnt das rustikale Abendbrot mit musikalischer Begleitung. Karten für den festlichen Schmaus sind zum Preis von 15 Euro im Sportheim Wahrstedt zu haben.

Derzeit gibt es im Spiel- und Sportverein Wahrstedt die Sparten Fußball, Damengymnastik und Aerobic. „Das Kinderturnen haben wir im vergangenen Jahr ausgesetzt“, sagt der erste Vorsitzender Reiner Tewes. Abhängig von der Nachfrage könne das Angebot aber auch wieder aufgenommen werden.

 joe

Lehre. Zu einer groß angelegten Übung zum Thema Technische Hilfeleistung traf sich der Rüstzug der Gemeinde Lehre mit der Malteser-Rettungswache Wendhausen. In der Nähe der Kläranlage in Lehre übten die rund 70 Einsatzkräfte aus Lehre, Flechtorf und Wendhausen den Ernstfall.

01.08.2016

Papenrode. Ein Fahrzeug des DRK Velpke war am Samstagabend in einen Unfall in der Nähe von Papenrode verwickelt. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt.

01.08.2016

Grafhorst. Der Startschuss zur Sportwoche des TSV Grafhorst fiel am Samstagabend mit einer Cocktailparty auf dem Sportplatz. Am Sonntag stand das erste von mehreren Fußballturnieren auf dem Programm. Heute geht‘s munter weiter. Erst am Donnerstag findet das letzte Spiel der Sportwoche statt.

31.07.2016
Anzeige