Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Serientäter: Einbrüche bei zwei Flechtorfer Firmen
Wolfsburg Velpke/Lehre Serientäter: Einbrüche bei zwei Flechtorfer Firmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 17.02.2014
Gewerbegebiet Flechtorf: Unbekannte Täter stiegen am Wochenende bei EnergeticS und bei der TEG (r.) ein. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Die Taten ereigneten sich zwischen Freitag gegen 18 Uhr und Montagmorgen – gegen 6.50 Uhr wurden die Einbrüche entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass die Einbrecher erst über einen Zaun auf das Gelände des Personaldienstleisters EnergeticS gelangten. „Hier zerstörten die Täter die Fensterscheibe eines Bürogebäudes und gelangten so  in das Gebäude“, so Polizeisprecher Thomas Figge. Anschließend betraten sie mehrere Räume und durchsuchten diese nach Beute – was genau die Täter stahlen, war gestern allerdings noch unklar.

Später versuchten es Einbrecher auch bei der Technischen Entwicklungsgesellschaft (TEG) – sie zerstörten die Scheibe einer Eingangstür und gelangten offenbar sogar ins Gebäude, flüchteten dann aber unverrichteter Dinge.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich um ein und dieselben Täter handelt. „Was genau erbeutet wurde und wie hoch der angerichtete Gesamtschaden ist, werden die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben“, so Figge.

▶ Zeugenhinweise an die Polizei in Lehre oder unter Telefon 05361/46460.

kau

Dieser Text wurde aktualisiert!

Lehre. Getreu dem Motto „Schunter Cabana“ gestaltete jetzt der Karnevalsverein Lehre seinen Prunkwagen für den 36. Braunschweiger Karnevalsumzug am 2. März. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: In aufwändiger Arbeit entstand eine fahrende Strandbar!

16.02.2014

Klein Twülpstedt. Am Samstagabend traf sich die Freiwillige Feuerwehr Klein Twülpstedt in ihrem Gerätehaus zu einer gut besuchten Jahreshauptversammlung.

19.02.2014

Bahrdorf. Um den Haushalt 2014 ging es Donnerstagabend im Gemeinderat Bahrdorf. Trotz Verschuldung will der Rat nach wie vor einige Investitionen tätigen.

14.02.2014
Anzeige