Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Seit 60 Jahren bei der Feuerwehr

Bahrdorf Seit 60 Jahren bei der Feuerwehr

Bahrdorf. Auf 26 Einsätze im Jahr 2013 blickten die Mitglieder der Bahrdorfer Ortsfeuerwehr am Samstag bei ihrer Jahreshauptversammlung zurück.

Voriger Artikel
Velpke: Clown Teo brachte lautes Lachen in die Kirche
Nächster Artikel
Haushalt ist wieder nicht ausgeglichen

Ortsfeuerwehr Bahrdorf: Das Orts-Kommando nahm bei seiner Jahreshauptversammlung Ehrungen und Beförderungen vor.

Quelle: Photowerk (ts)

Außerdem wurden Hans-Jürgen Claus und Achim Kurasch für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Kreisbrandmeister Andreas Thomas ehrte auch die Aktiven Erika Hahn und Gemeindebrandmeister Sascha Kehlau für 25-jährige Zugehörigkeit. Kehlau wiederum zeichnete Dieter Jahn für 40-jährige Fördermitgliedschaft sowie Wolfhard Engel, Norbert Weber und Henning Wiese für 25-jährige Mitgliedschaft aus.

Unter den 26 Einsätzen des Jahres 2013 war auch der mehrtägige Hochwassereinsatz im Juni in Magdeburg, wie Ortsbrandmeisterin Carola Kehlau berichtete. Die Bahrdorfer leisteten 2013 insgesamt 4205 Dienststunden. Der Wehr gehören 51 aktive Mitglieder an, der Jugendfeuerwehr acht. Die Einsatzkräfte nahmen an vielen Fortbildungen teil. Zudem schaffte sich die Wehr eine Wärmebildkamera und Digitalfunkgeräte neu an.

Die Versammlung wählte Gunter Bosse zum Kassenführer, Martin Fricke zum Atemschutzbeauftragten, Niklas Bosse zum Internetbeauftragten und Udo Liedtke zum Kassenprüfer. Ortsbrandmeisterin Carola Kehlau ernannte Christopher Hahn zum Feuerwehrmann und beförderte Tobias Hahn und Bennet Schmidtke zu Hauptfeuerwehrmännern. Sascha Kehlau beförderte Fabian Kemmer zum Löschmeister.

Im laufenden Jahr erhalten die Bahrdorfer ein neues Tanklöschfahrzeug. Die Baubesprechung beim Aufbauhersteller fand bereits statt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg