Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Säugling bei Unfall verletzt
Wolfsburg Velpke/Lehre Säugling bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 11.11.2018
Schwerer Unfall bei Bahrdorf. Ein Fiat-Kleintransporter und ein Mercedes stießen frontal zusammen. Vier Insassen wurden verletzt. Quelle: DPA
Bahrdorf

Schwerer Unfall zwischen Bahrdorf und Oebisfelde: Am Sonntag, gegen 11.13 Uhr erhielten Wolfsburger Polizei und Feuerwehr einen Notruf zu einen schweren Verkehrsunfall hinter der Ortsgrenze Bahrdorf in Richtung Oebisfelde. Ein Fiat-Kleintransporter, in dem fünf Personen einer Fußballmannschaft aus Sachsen-Anhalt saßen, und ein Mercedes mit drei Personen aus Eschwege, blockierten die Fahrbahn.

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge geriet der 19-jährige Fahrer des Fiat wegen von zu hoher Geschwindigkeit in einem Kurvenausgang auf die Gegenfahrbahn. Die entgegenkommende 56-jährige Mercedes-Fahrerin versuchte dem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn auszuweichen, was jedoch misslang.

Drei Insassen kamen in ein Krankenhaus

Beim anschließenden Zusammenstoß wurden der Fiat-Fahrer sowie die Mercedes-Fahrerin, deren Beifahrerin und ein Säugling, der auf der Rückbank war, leicht verletzt. Die drei Personen aus dem Mercedes wurden in ein Krankenhaus gebracht. Beide Pkw waren Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe schätzt die Polizei auf 41.000 Euro. Gegen den Unfallverursacher leitete die Polizei Helmstedt ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein. Nach zwei Stunden wurde die gesperrte Landesstraße zwischen Bahrdorf und Oebisfelde wieder freigegeben.

Von der Redaktion

Die Grafhorsterin Nicole Sarripapazidis näht Puppen für Kinder mit Behinderungen. Bei einer neuen RTL-Show kam sie mit ihrer Idee bis ins Finale – und es geht weiter: Jetzt ist das Projekt für den Innovationspreis des Landkreises Göttingen nominiert.

09.11.2018

Weil ein Bagger eine Gasleitung in unmittelbarer Nähe des Gebäudes beschädigt hatte, trat Gas auf dem Außengelände aus. Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst rückten mit einem Großaufgebot an. 

10.11.2018

In der zweiten Jahreshälfte 2019 soll der Bau eines Norma-Marktes auf einer großen Freifläche am Ortsausgang von Danndorf in Richtung Velpke starten. Die Samtgemeinde informierte am Donnerstag im Beisein der Danndorfer Politik über den aktuellen Planungsstand.

09.11.2018