Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Schunterbühne: Premiere im März
Wolfsburg Velpke/Lehre Schunterbühne: Premiere im März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 29.01.2017
„Kein Tee vor SechsX“: Die Proben für das neue Stück der Schunterbühne laufen. Quelle: Picasa
Anzeige
Lehre

Aufgeführt wird die Komödie nach dem Originalstück „Move over, Mrs. Markham“ von Ray Cooney und John Chapman. Und darum geht es: Theo Hainböckel und Harry Schönherr sind Freunde und haben gemeinsam einen Kinderbuchverlag. Leider ist die Konkurrenz groß, und die Finanzen gar nicht mehr so gut. Um wirtschaftlich weiter zu bestehen, brauchen sie einen Bestseller. Da passiert es, dass das Ehepaar Hainböckel am Abend ausgehen möchte. Eigentlich wäre die Wohnung dann leer und könnte jetzt für einen Seitensprung genutzt werden... Eigentlich. Natürlich kommt es anders als erwartet.

Aufgeführt wir das Stück in der Börnekenhalle an folgenden Tagen: am Freitag, 3. März, um 19.30 Uhr; am Samstag, 4. März, um 15 Uhr und um 19.30 Uhr; am Sonntag, 5. März, um 15 Uhr; am Mittwoch, 8. März, um 19.30 Uhr; am Freitag, 10. März, um 19.30 Uhr; Samstag, 11. März, um 15 Uhr und um 19:30 Uhr.

2 Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tabakbörse in Lehre (Eitelbrotstraße 1), bei Behrens in Flechtorf (Alte Braunschweiger Straße 26), bei Silvias Schnippelecke in Wendhausen (Schulstraße 21) und an der Abendkasse. Außerdem ist auch der Kauf von Gutscheinen für Auftritte der Schunterbühne möglich. Nähere Informationen finden Sie im Internet unter www.sblev.de.

Velpke/Lehre Streit mit Krankenkasse landete vor Gericht - Happy End: Eine neue Armprothese für Julia

Julia Rubach fehlt seit Geburt an der rechte Unterarm. Als sie jetzt eine neue Prothese benötigte, gab es Probleme mit der Krankenkasse - der Fall landete vor Gericht, mit einem Happy End für Julia.

28.01.2017

Da hatte wohl jemand die Warnung „Keine heiße Asche einfüllen“ nicht beachtet: Fast die komplette Ladung eines Müllwagens, der am Freitag zur regulären Abholung der grauen Tonnen durch Velpke fuhr, geriet in Brand. Die Feuerwehr half.

27.01.2017
Velpke/Lehre Bürgermeister besuchten Station in Lehre - Neujahrsbesuch bei der Polizei: Dank an die Beamten

Einen Neujahrsbesuch statteten Lehres Gemeindebürgermeister Andreas Busch, sein allgemeiner Vertreter Tobias Breske und Ortsbürgermeister Heinrich Köther jetzt der Polizeistation in Lehre ab. Die Teilnehmer nutzten das Treffen zum Austausch.

27.01.2017
Anzeige