Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Schunterbühne Lehre zeigt „Irres Diamantenroulette“

Flechtorf Schunterbühne Lehre zeigt „Irres Diamantenroulette“

Flechtorf. Es wird wieder spannend bei der Schunterbühne Lehre: Die Hobbyschauspieler stecken derzeit in den Proben für ihr nächstes Stück, das am Freitag, 21. März, in Flechtorf Premiere feiert. Titel: „Irres Diamantenroulette“.

Voriger Artikel
Zum Klimaschutz:Konzept steht jetzt
Nächster Artikel
Velpke: Sozialverband ehrt Mitglied Walter Schütte

„Irres Diamantenroulette“: Beim aktuellen Stück der Schunterbühne geht es um drei Gauner, die sich in eine psychiatrische Anstalt einschleichen.

Quelle: Photowerk (he)

Die Gaunerkomödie von Martina Röhrich spielt in einer psychiatrischen Anstalt - und verspricht einige Überraschungen: Drei Ganoven haben es auf einen Juwelier abgesehen. Um an dessen Diamanten zu gelangen, verkriechen sie sich in der Anstalt. Dort geben sie vor, verrückt zu sein - so denkt einer, er sei Don Quichote, die andere fühlt sich von Aliens verfolgt. Was sie nicht wissen: Als Nonne schleicht sich auch ein Kriminalbeamter in die Klinik ein. Aber: Nicht nur die anderen Insassen, auch die Mitarbeiter selbst sind nicht mehr ganz normal. Schwere Bedingungen für alle Beteiligten...

„Ein tolles Stück, vor allem der Wortwitz hat mich begeistert“, so Sigrid Hoppe, die für das Stück erstmals die Regie übernommen hat. „Das ist schon aufregend“, sagt sie.

Auf der Bühne stehen zwölf Schauspieler, für sie hat die intensive Proben-Phase bereits begonnen. „Alle haben diesmal etwa gleich viel Text“, so Hoppe. Gleichzeitig gilt es, das Bühnenbild zu bauen, die Technik vorzubereiten und passende Kostüme zu finden. Das gestaltet sich gar nicht so einfach: „Vieles müssen wir selber nähen. So gibt es Nonnenkostüme zum Beispiel immer nur in kleinen Größen“, beschreibt Hoppe.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg