Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Schulschließung: Letzte Tische und Stühle verkauft

Wendhausen Schulschließung: Letzte Tische und Stühle verkauft

Wendhausen. Jetzt erinnert nichts mehr an die Grundschule in Wendhausen: Freitag verkaufte die Gemeinde im Rahmen eines Flohmarkts die letzten Einrichtungsgegenstände.

Voriger Artikel
Architekt stellt Neubau-Pläne vor
Nächster Artikel
Lehre: Ganztagsangebot nur in Flechtorf und Lehre?

Flohmarkt in der bisherigen Grundschule Wendhausen: Das Schulamt um Heike Busch (l.) bot die verbliebenen Tische und Stühle zum Verkauf an.

Quelle: Photowerk (mv)

Regale, Tische und Stühle wechselten den Besitzer.

Viele kamen auch, um sich von der Schule zu verabschieden. So auch Lauris (7), der in Wendhausen noch die erste Klasse besucht hatte. „Jetzt durfte er sich einen Tisch aussuchen – sozusagen als Andenken“, so sein Vater Rüdiger Heitmüller.

Neben Tischen, Stühlen und Regalen kauften die Besucher auch Kleinigkeiten wie Bücher und Kassetten. „Das meiste wird aber in unseren neuen Horten oder den anderen Grundschulen weiter genutzt“, so Amtsleiter Andreas Busch. Der Rest muss jetzt entsorgt werden, bevor das Gebäude voraussichtlich als Seniorenbetreuung und Krippe nachgenutzt werden kann.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016