Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Schützenfest steigt in Groß Sisbeck

Groß Sisbeck Schützenfest steigt in Groß Sisbeck

Groß Sisbeck. Am Wochenende ist es so weit: In Groß Sisbeck steigt das Schützenfest. Von Freitag bis Montag, 15. bis 18. August, wartet ein buntes Programm auf die Besucher.

Voriger Artikel
Zeltlager: Jugendfeuerwehr aus Lehre belegte Platz eins
Nächster Artikel
Wasserrohrbruch sorgt für Störung in Brunsrode

Nachfolger gesucht: In Groß Sisbeck steigt das Schützenfest, die neuen Kinderkönige werden am Montag proklamiert.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Los geht es am Freitag um 20 Uhr mit einem Festkommers im Schützenhaus für alle Mitglieder des Schützenvereins. Am Samstag treffen sich die Schützen um 19 Uhr auf dem Dorfplatz. „Anschließend holen wir unseren Fahnenträger Sebastian Brosowki und anschließend unseren Schützenkönig Carsten der I. , Carsten Bliemeister, von der Masch ab“, so Schriftführerin Heike Fütterer. Mit einem Umzug durch das Dorf marschiert die Gruppe dann zum Festzelt. Hier sind dann auch alle Groß Sisbecker und Gäste willkommen. Denn ab 20 Uhr soll es einen fröhlichen Tanzabend mit den Entertainern „Meyers Music“ geben. Der Eintritt ist für alle frei.

Am Sonntag trifft sich der Verein um 11 Uhr am Dorfplatz. Auf dem Festplatz beginnt um 12 Uhr das Schützenfrühstück, zu dem die Schützen auch Gäste aus Politik und Wirtschaft erwartet. Die Bergkapelle der ESCO GmbH Grasleben wird für Musik sorgen. Außerdem gibt es zahlreiche Preise bei der Tombola zu gewinnen. Die Gewinner werden um 14 Uhr bekannt gegeben, die neuen Schützenkönige werden gegen 16.30 Uhr proklamiert und anschließend mit der Bergkapelle heimgeleitet.

Für die Kinder haben die Schützen den Montagnachmittag reserviert. „Ein buntes Programm für alle Altersgruppen ist vorbereitet, außerdem haben alle Sisbecker Kinder die Gelegenheit, König, Königin, Fahnenträger und Begleiter zu werden“, so Fütterer. Der Eintritt zum Kinderfest ist für Kinder und Erwachsene frei, Proklamation ist gegen 18 Uhr.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände