Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Schützenfest steigt in Groß Sisbeck
Wolfsburg Velpke/Lehre Schützenfest steigt in Groß Sisbeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:33 14.08.2014
Nachfolger gesucht: In Groß Sisbeck steigt das Schützenfest, die neuen Kinderkönige werden am Montag proklamiert. Quelle: Photowerk (Archiv)
Anzeige

Los geht es am Freitag um 20 Uhr mit einem Festkommers im Schützenhaus für alle Mitglieder des Schützenvereins. Am Samstag treffen sich die Schützen um 19 Uhr auf dem Dorfplatz. „Anschließend holen wir unseren Fahnenträger Sebastian Brosowki und anschließend unseren Schützenkönig Carsten der I. , Carsten Bliemeister, von der Masch ab“, so Schriftführerin Heike Fütterer. Mit einem Umzug durch das Dorf marschiert die Gruppe dann zum Festzelt. Hier sind dann auch alle Groß Sisbecker und Gäste willkommen. Denn ab 20 Uhr soll es einen fröhlichen Tanzabend mit den Entertainern „Meyers Music“ geben. Der Eintritt ist für alle frei.

Am Sonntag trifft sich der Verein um 11 Uhr am Dorfplatz. Auf dem Festplatz beginnt um 12 Uhr das Schützenfrühstück, zu dem die Schützen auch Gäste aus Politik und Wirtschaft erwartet. Die Bergkapelle der ESCO GmbH Grasleben wird für Musik sorgen. Außerdem gibt es zahlreiche Preise bei der Tombola zu gewinnen. Die Gewinner werden um 14 Uhr bekannt gegeben, die neuen Schützenkönige werden gegen 16.30 Uhr proklamiert und anschließend mit der Bergkapelle heimgeleitet.

Für die Kinder haben die Schützen den Montagnachmittag reserviert. „Ein buntes Programm für alle Altersgruppen ist vorbereitet, außerdem haben alle Sisbecker Kinder die Gelegenheit, König, Königin, Fahnenträger und Begleiter zu werden“, so Fütterer. Der Eintritt zum Kinderfest ist für Kinder und Erwachsene frei, Proklamation ist gegen 18 Uhr.

kau

Lehre. Ein Zeltlager endete am Wochenende für die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Lehre. In Langlingen im Landkreis Celle verbrachten insgesamt 44 Jugendliche zwischen zehn und 17 Jahren aus den Jugendwehren Lehre, Flechtorf, Wendhausen, Essenrode, Groß Brunsrode, Beienrode und Klein Brunsrode eine spannende Zeit.

10.08.2014

Lehre. Eine Gruppe der Kita Lehre unternahm jetzt zum Abschluss ihrer Kindergartenzeit einen spannenden Ausflug in das Naturschutzgebiet Riddagshausen. Mit Waldpädagoge Gelu Ispas und Kita-Leiterin Sabine Frank war sie im Wald auf den Spuren der Wildkatzen unterwegs.

13.08.2014

Lehre. Die Gemeinde Lehre will sich gemeinsam mit vier weiteren Kommunen als LEADER-Region bewerben. Erstmals trafen sich jetzt alle Interessierten in Lehre, wo sie eine lokale Aktionsgruppe gründeten. Vorsitzender ist Günter Eichenlaub.

11.08.2014
Anzeige