Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schützenfest in Lehre:Festumzug und Frühstück

Lehre Schützenfest in Lehre:Festumzug und Frühstück

Lehre. Drei Tage lang stand Lehre ganz im Zeichen des Schützenfestes: Disco, Kinderfest, Proklamation und Vorstellung der neuen Majestäten zogen viele Besucher an.

Voriger Artikel
Schützenfest in Papenrode: Hartmut Ohrdorf ist König!
Nächster Artikel
Jugendwehren: Sieg für Essehof und Wendhausen

Schützenfest in Lehre: Höhepunkte waren die Vorstellung der neuen Schützenkönige und der Festumzug (o.)

Quelle: Photowerk (bb)

Los ging es am Freitag mit einer Disco: „Nach den WM-Spielen wurde es noch richtig voll, es war ein schönes Fest“, freute sich Bernd Krüger, Vorsitzender der Schützengesellschaft.

Am Samstag zogen die Schützen dann mit Unterstützung der „Velebekers“ und sieben Vereinen durch den Ort, anschließend startete das Kinderfest. „Schaumkuss-Wurfmaschine, Zielwerfen und Torwandschießen kamen bei den Kindern super an“, so Damenleiterin Ilona Keye. Die Kita-Kinder begeisterten wieder mit einigen Tänzen. Höhepunkt war aber die Proklamation: Neuer Kinderkönig ist Tom Rothermund, der sich mit 21 Ring gegen Justin Bernaschewski (ebenfalls 21 Ring) durchsetzte. Lichtpunktkönig ist Nicklas Krieger. Er siegte mit 26 Ring vor Sarah Mendel (20 Ring) und Lena Liebig (11 Ring).

Bei dem festlichen Ball am Abend wurden dann auch die neuen Majestäten um den großen König Nicolas Behrens, den kleinen König Bodo Reuper und die Schützenkönigin Tanja Ullrich vorgestellt, die bereits direkt nach dem Königsschießen proklamiert worden waren (WAZ berichtete). Außerdem wurde der neue Volkskönig bekannt gegeben. Der ist diesmal Christian Dauscha, der bei dem Wettstreit 30 Ring erzielen konnte. Gestern endete das Schützenfest mit dem großen Katerfrühstück.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände