Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Schützenfest: Hartmut Regner ist König

Velpke Schützenfest: Hartmut Regner ist König

Velpke. Ein voller Erfolg war in diesem Jahr das 160. Schützenfest in Velpke. Auch der neue bayrische Hüttenabend lockte viele Gäste an.

Voriger Artikel
Das Schützenfest ist eröffnet
Nächster Artikel
Geld für Sanierung fehlt: Mühlenflügel stehen still

Proklamation: Die Velpker Schützen kürten auf der Waldbühne ihre neuen Majestäten 2011.

Quelle: Photowerk (he)

„250 Gäste waren zur bayrischen Brotzeit angemeldet, aber später kamen noch viel mehr – unter anderem zum Fußball gucken“, so Klaus Böhm, erster Vorsitzender, der mit dem gesamten Fest rundum zufrieden war. So kamen am Freitag zahlreiche Partywillige zur Disco ins Festzelt, auch beim traditionellen Festumzug waren diesmal rund 500 Teilnehmer dabei. „Ich denke, wir haben diesmal alles richtig gemacht“, so Böhm – ein Zeichen, dass der im Januar neu gewählte Vorstand als Team gut zusammenarbeite. Er ist sich sicher: Auch im nächsten Jahr wird es eine bayrische Brotzeit geben, Gespräche mit den „Bayern Stürmern“ laufen.

Ein weiteres Highlight war die Proklamation der neuen Majestäten. Hierbei wurde Hartmut Regner zum neuen großen König gekürt, begleitet wird er von Wilfried Meyer und Thomas Winter. Damenkönigin ist Katrin Mehr, begleitet von Susanne Heinzel und Melanie Meyer. Juniorenkönige sind Tom Kolbig und Christina Regner, Seniorenkönige Reinhard Liggesmeier und Hannelore Kottirre.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel