Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Schützen haben endlich wieder einen Vorsitzenden

Klein Twülpstedt Schützen haben endlich wieder einen Vorsitzenden

Klein Twülpstedt. Bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Klein Twülpstedt standen jetzt zahlreiche Wahlen an. Nach zwei Jahren ohne ersten Vorsitzenden wählte die Versammlung Volker Schielke einstimmig zum ersten Vorsitzenden.

Voriger Artikel
Karnevalswahnsinn: Mehr als 100 Jecken feierten
Nächster Artikel
In Velpke waren die kleinen Narren los

Klein Twülpstedt: Der Schützenverein wählte einen neuen Vorstand und ehrte Mitglieder.

Quelle: Sebastian Bisch

Stellvertreter ist Friedrich-Wilhelm Hansmann. Der zweite Schießsportleiter Erich Satz trat nicht mehr zur Wiederwahl an. Für ihn wurde Jens Schrader gewählt.

Die Versammlung bestätigte den zweiten Kassenwart (Britta Friedenberger), den Schriftführer (Wiebke Deutsch) und den Hauptmann (Hagen Broistedt) im Amt. Kassenprüfer sind Friedrich-Wilhelm Steffen und Thiemo Hansmann.

Bei der Sitzung ehrte Schießsportleiter Holger Deutsch die Vereinsmeister und Pokalsieger. Die Vereinsmitglieder nahmen erneut erfolgreich an den Kreismeisterschaften und Rundenwettkämpfen teil. Die Beteiligung an den einzelnen Schießen (Monats- und Pokalschießen, Himmelfahrtsscheibe) könnte besser sein. Begrüßt wurde, dass seit dem Sommer drei Mädchen (sieben bis acht Jahre) regelmäßig am Jugendtraining teilnehmen.

Das Schützenfest war 2015 gut besucht, die Bayerischen Kapelle hat zugesagt, auch 2016 wieder für gute Stimmung beim Katerfrühstück zu sorgen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr