Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Schreibwarenladen schließt, Postagentur zieht um
Wolfsburg Velpke/Lehre Schreibwarenladen schließt, Postagentur zieht um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 11.01.2015
Schließt Ende Januar: Die Papierwarenhandlung in der Berliner Straße (r.). Der OE-Service in der Eitelbrotstraße übernimmt die Postagentur. Quelle: Hensel / Kausche
Anzeige

„Die bisherige Betreiberin hat fristgerecht gekündigt“, erläutert Jens-Uwe Hogardt, Sprecher der Post. Und: „Wir sind froh, dass wir den nahtlosen Übergang sichern konnten.“

Bislang betrieb die Papierwarenhandlung Nelli Raile die Postagentur. Sie gibt diesen Service zum 30. Januar auf, weil das Geschäft schließt. „Aus Altersgründen“, erklärt Mitarbeiter Walter Schöttle.

Am nächsten Montag, 2. Februar, öffnet die Postagentur dann im EDV-Geschäft OE-Service neu, das seit fast einem Jahr in der Eitelbrotstraße 9 beheimatet ist und inzwischen auch Geräte wie Waschmaschinen, Kühlschränke und Fernseher im Angebot hat.

„Ich habe gehört, dass ein Nachfolger für die Postagentur gesucht wird, und habe mich sofort mit der Post in Verbindung gesetzt“, so Inhaber Olaf Ehlers. Eingerichtet sei das Geschäft auf seinen neuen Service bereits. Im gleichen Zuge muss Ehlers seinen Hermes-Paketshop aber aufgeben. „Derzeit bin ich dafür noch auf der Suche nach einem Nachfolger“, so Ehlers.

kau

Essenrode. Wie soll es mit der Kita in Essenrode weitergehen? Das Gebäude ist dringend sanierungsbedürftig. Im jüngsten Gemeinderat deutete Gemeindebürgermeister Klaus Westphal eine unbequeme Lösung an: Die Kita könnte in den Räumen der benachbarten Schule untergebracht werden, die müsste dafür allerdings geschlossen werden.

07.01.2015

Grafhorst. Die im Februar 2014 gegründete Kinderfeuerwehr Grafhorst blickt auf ein erfolgreiches erstes Dienstjahr zurück. Aktuell besteht die Kinderfeuerwehr aus 18 Mitgliedern, davon sind sechs Jungen und zwölf Mädchen im Alter zwischen sechs und elf Jahren.

10.01.2015

Lehre. Koné Akouate stammt von der Elfenbeinküste. Eigentlich hätte er heute Profi-Fußballer in der Türkei sein sollen, doch es kam alles anders - das Asylheim in Lehre ist für ihn zumindest vorerst das Ende einer langen Odyssee.

09.01.2015
Anzeige