Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Schlichting bleibt Velpke verbunden

Velpke Schlichting bleibt Velpke verbunden

Velpke. Seit Mittwochmorgen ist es offiziell: Der bisherige Velpker Samtgemeindebürgermeister Hans Werner Schlichting (59) wurde zum Ersten Kreisrat des Landkreises Helmstedt ernannt.

Voriger Artikel
Freie Fahrt: Radfahrer freuen sich über Brücke
Nächster Artikel
Einbrüche in Vereinsheim und Arztpraxis

Aus Velpke nach Helmstedt: Auch als Erster Kreisrat bleibt Hans Werner Schlichting seiner alten Wirkungsstätte verbunden.

Quelle: Foto: Archiv

Trotzdem will er auch seine langjährige Wirkungsstätte nicht aus dem Blick verlieren. Das machte er bei seiner Abschiedsfeier am Dienstagabend deutlich.

In 20 Jahren an der Spitze der Verwaltung ist Schlichting die Samtgemeinde Velpke ans Herz gewachsen. Entsprechend kündigte er für seine Zeit als neuer Verwaltungschef des Landkreises Helmstedt an: „Vielleicht kann ich für Velpke etwas mit auf die Beine stellen.“

Konkret sprach er einen möglichen Zusammengang mit der benachbarten VW-Stadt an. „Die Möglichkeit haben Kreistag und Wolfsburg weiterhin offen gehalten“, so Schlichting mit Blick auf eine bislang nicht gelungene Fusion.

Das gelte nicht nur für die Samtgemeinde, sondern für den ganzen Landkreis. Bei seiner Ernennung zum Ersten Kreisrat betonte Schlichting: „Der Landkreis Helmstedt steht unter enormem finanziellen Druck.“ Die wichtigste Aufgabe sei nun, im Landkreis Helmstedt durch Veränderungen nachhaltige Strukturen zu schaffen.

In der Samtgemeinde Velpke führt Erster Samtgemeinderat Rüdiger Fricke seit Mittwoch und für bis zu sechs Monate die Amtsgeschäfte. Wie es weiter geht, hängt unter anderem von der Entscheidung über eine eventuelle Fusion ab.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände