Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Schießen: Rickensdorf räumt bei DM in München Medaillen ab
Wolfsburg Velpke/Lehre Schießen: Rickensdorf räumt bei DM in München Medaillen ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 02.10.2016
Schützenverein Rickensdorf: Sarah Tauermann holte bei den Deutschen Meisterschaften in München eine Goldmedaille.
Anzeige

Sarah Tauermann startete mit der fünfschüssigen Luftpistole auf der Olympia-Schießanlage. Mit insgesamt 54 Treffern kam sie ins Stechen und gewann am Ende die Silbermedaille. Noch besser lief es mit der Luftpistole. Die Freude über Gold war bei der jungen Schützin selbst und den Trainern und Betreuern vom SV Rickensdorf riesengroß.

Eine neue persönliche Bestleistung erzielte Marc Tauermann mit dem Luftgewehr in der Disziplin Drei-Stellungs-Kampf. Dabei werden die Schüsse liegend, stehend und kniend abgegeben. Mit 567 Ringen reichte es am Ende für Platz 26. Einiges an Mut bewies Melanie Wecke beim Start in der Juniorenklasse B. Mit der Sportpistole erzielte sie 524 Ringe und landete auf Platz 13. In derselben Disziplin schloss Tim Kusch mit 518 Ringen und dem 19. Platz ab. „Die guten Leistungen der Sportschützen waren ein überragender Abschluss einer hervorragenden Saison für alle unsere Vereinsmitglieder und Freunde“, sagte Pressewartin Swetlana Fischer.

Velpke. Die jüngste Sitzung des Velpker Samtgemeinderates war in doppelter Hinsicht eine besondere: Zum einen trat das Gremium zum letzten Mal in dieser Konstellation zusammen, zum anderen ging es am Dienstagabend ziemlich fix.

28.09.2016

Samtgemeinde Velpke. Ein finanzieller Kraftakt: Bis Ende 2018 wird die Samtgemeinde voraussichtlich sechs Millionen Euro in den Ausbau ihrer Kindertagesstätten gesteckt haben. „Wir brauchen sowohl quantitativ als auch qualitativ ein hochwertiges Angebot“, begründet Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke die Anstrengungen.

29.09.2016

Wendhausen. Zwei Schwerverletzte, 50.000 Euro Schaden - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls Montag früh auf der Landstraße 639 zwischen Wendhausen und Essenrode.

26.09.2016
Anzeige