Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Sanierung abgeschlossen: Alles neu im Velpker Bürgerbüro
Wolfsburg Velpke/Lehre Sanierung abgeschlossen: Alles neu im Velpker Bürgerbüro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 07.11.2018
Das hat sich gelohnt: Auch die Velpker Verwaltung um Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke (l.) freut sich über das sanierte Bürgerbüro. Quelle: Burkhard Heuer
Velpke

„Es ist die neue Visitenkarte unserer Verwaltung“, freute sich Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke nach dem nunmehr endgültigen Abschluss aller Arbeiten. Und Mitarbeiterin Beate Laureola: „Unsere Kunden sollen nämlich gut informiert und rundum zufrieden das Rathaus wieder verlassen.“

Dazu gehört natürlich auch entsprechendes Ambiente, in dem Büroleiter Uwe Wehke und seine Mitarbeiterinnen Laura-Jane Nicolai, Andrea Bake, Sarah Heudorf sowie Beate Laureola nach längerer Umbau- und Sanierungsphase nunmehr anzutreffen sind. SG-Bürgermeister Fricke und Büroleiter Wehke listeten eine Reihe von Maßnahmen auf, die mit einem Kostenaufwand von rund 45.000 Euro das Büro wesentlich angenehmer gestaltet haben. So verschwand der Teppichboden, der in der am stärksten frequentierten Abteilung des gesamten Ratshauses natürlich entsprechend gelitten hat. Das Gewusel von Computer-Kabeln verschwand unter dem neuen Fußboden, augenfreundliches Licht wird elektronisch gedimmt, erlischt ganz, wenn der Arbeitsplatz kurzfristig nicht genutzt wird. „Das bedeutet natürlich auch einen Einspareffekt“, so Wehke.

Derweil erinnerte Rüdiger Fricke daran, dass die Samtgemeinde als erste in der Region Velpke vor 18 Jahren ein Bürgerbüro eingerichtet hat, um den Service zu verbessern. Und auch heute – nach der nun vollendeten Sanierung – dürften die Damen hinter den attraktiven Glastüren erste Ansprechpartnerinnen für die Besucher des Rathauses sein. „Wir verlängern nicht nur Pässe und arrangieren Meldewesen, Fundbüro und KfZ-Service, wir helfen auch dem Suchenden bei der Orientierung im Haus“, so Andrea Bake.

Dass Hilfe nicht immer auf die festen Bürozeiten beschränkt ist, weiß SG-Bürgermeister Fricke zu berichten. In seinem Urlaub erreichte ihn ein echter Notfall in Sachen Reisepass. Rückruf in Velpke bei einer Mitarbeiterin, und dem verzweifelten Mitbürger wurde mit einem Ersatzpapier unbürokratisch geholfen. „So ein Bürgerbüro hat schließlich besonders mit Bürgernähe zu tun“, so jedenfalls die Berufseinstellung der Damen um Uwe Wehke in Velpke.

Von Burkhard Heuer

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Montagmorgen auf der L 295 bei Lehre. Ein 85-jähriger Hyundai-Fahrer hatte beim Abbiegen nicht aufgepasst und einem Lupo die Vorfahrt genommen.

06.11.2018

Musik ist untrennbar mit Kirche und Glauben verknüpft. Das war die zentrale Botschaft bei den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen des Chors der katholischen St. Marien-Gemeinde in Velpke

05.11.2018

Der traditionelle Nachtmarsch der Jugendfeuerwehren fand am Samstagabend in Velstove statt. Die Jugendlichen mussten sich in kleinen Gruppen ihren Weg durch die Nacht suchen – und nebenbei Aufgaben erfüllen.

05.11.2018