Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Samtgemeinderat Velpke bildet Ausschuss für Kindertagesstätten
Wolfsburg Velpke/Lehre Samtgemeinderat Velpke bildet Ausschuss für Kindertagesstätten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 28.09.2018
Samtgemeinderat Velpke: Ab sofort gibt es einen neuen Ausschuss für Kindertagesstätten. Quelle: Jörn Graue
Velpke

Wie berichtet, übernimmt die Samtgemeinde zum 1. Januar die Trägerschaft der Kindertagesstätten in den Mitgliedsgemeinden. Einmütig votierten die Fraktionen SPD und Grüne sowie die Gruppe CDU/WGD für die Einsetzung eines neuen Kinderstättenausschusses mit elf Mitgliedern (siehe Kasten). Den Vorsitz ermittelte Ratsvorsitzender Herbert Groenke (SPD) per Losverfahren, weil die Zahl der Ratsmitglieder aus SPD sowie CDU/WGD mit jeweils 14 identisch ist. Demnach steht Thorsten Tölg (WGD) dem Gremium vor, Stellvertreterin ist Gaby Giering (SPD).

Laufende Bauvorhaben sind teurer als geplant

Ohne Diskussionen nickte der Samtgemeinderat den zweiten Nachtragshaushalt 2018 ab. Diesen machten insbesondere höhere Baukosten notwendig. So soll der Neubau für das Feuerwehrgerätehaus in Wahrstedt anstatt 963.000 Euro insgesamt etwa 1,14 Millionen Euro kosten. Deutlich mehr hinblättern muss die Samtgemeinde auch beim geplanten Abriss von altem Feuerwehrhaus und Schützenheim in Groß Twülpstedt. Hier haben sich die Kosten laut Verwaltungsvorlage von 90.000 Euro auf 114.000 Euro erhöht. Hintergrund: Die Samtgemeinde will das Grundstück an den Landkreis Helmstedt verkaufen, der dort eine neue Rettungswache errichtet (WAZ berichtete).

Inzwischen Geschichte: Das einstige Feuerwehrhaus in Wahrstedt ist inzwischen abgerissen worden. Der Neubau ist deutlich teurer als geplant und ist zugleich Bestandteil im Nachtragshaushalt der Samtgemeinde. Quelle: Britta Schulze

Veränderungen gab es bei den Regularien für Geschäfte der laufenden Verwaltung. „Das Kernstück sind Personalentscheidungen“, sagte Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke (parteilos). Dieser erhielt nach einstimmigem Votum des Samtgemeinderates die Befugnis, künftig Personal für die Kindertagesstätten einzustellen. Die Einsetzung von Kita-Leitungen bleibt weiter beim Samtgemeindeausschuss.

Das sind die Mitglieder im neuen Kita-Ausschuss

Der Samtgemeinderat Velpke verfügt künftig über einen neuen Ausschuss für Kindertagesstätten. Dem Gremium gehören folgende Mitglieder an: Thorsten Tölg (Vorsitzender, WGD), Gaby Giering (stellvertretende Vorsitzende, SPD), Hans-Hubertus Broi-stedt (CDU), Heike Teuber (CDU), Rolf Senger (parteilos), Hendrik Schünemann (CDU), Carola Janczyk (SPD), Rainer Gnaß (SPD), Thorsten Fricke (SPD), Klaus Wenzel (SPD) und Barbara Hansmann (Grüne). Bürgervertreter sind Sven Larws und Stefan Winterboer für die SPD, Vanessa Schramm für die CDU sowie Heiko Klink und Saskia Mollenhauer für die Grünen. Als Lehrervertreterin ist Antonia Lange für die Grundschule Bahrdorf neu im Schulausschuss und folgt auf Ulrike Tuschwitz.

Von Jörn Graue

Erfolglos verlief am Mittwoch in Danndorf eine sofort eingeleitete Fahndung nach zwei mutmaßlichen Wohnhauseinbrechern. Im Einsatz waren mehrere Streifenwagen, Spürhunde und ein Polizeihubschrauber als Unterstützung aus der Luft.

26.09.2018

Zupacken war am vergangenen Samstag wieder in der Samtgemeinde Velpke angesagt. Rund 100 Freiwillige aus 21 Vereinen und Verbänden machten bei der diesjährigen Müllsammelaktion mit. Diese fand bereits zum 25. Mal in sämtlichen Mitgliedsgemeinden statt.

26.09.2018

Noch bis zum 9. Oktober sind im Obergeschoss des Rathauses Lehre Bilder der Künstlerin Elisabeth Futterlieb unter dem Titel „Books“ ausgestellt.

26.09.2018