Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Samtgemeinde wird Träger der Kita in Velpke
Wolfsburg Velpke/Lehre Samtgemeinde wird Träger der Kita in Velpke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 09.04.2018
Kita „Kleine Strolche": Die Samtgemeinde Velpke wird ab 2019 neuer Träger. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Velpke

Die SPD folgte der Verwaltungsvorlage, die eine zentrale und einheitliche Betriebsführung aller Kitas vorsieht. „Das führt auch zu Synergien“, sagte Gemeindebürgermeister Mark Kreutzberg (SPD). Dagegen ist aus Sicht der CDU derzeit unklar, wie die Finanzausstattung der Kitas mit Blick auf die von der Landesregierung angekündigte Beitragsfreiheit aussehen wird.

„Mit der Entscheidung über die Trägerschaft hätten wir gerne noch gewartet“, sagte Andrea Weber-Tabrizian (CDU). Der Fraktionssprecher der Christdemokraten, Roland Sahr, sah in der Übertragung der Trägerschaft „keine Verbesserung“. Vielmehr ging er davon aus, dass es durch den Schritt zu einer finanziellen Belastung der Gemeinde Velpke komme.

„Übernahme erfolgt „bilanzneutral“

Aus Sicht von Gemeindedirektor Rüdiger Fricke verbessert sich durch die Übertragung die Liquidität der Gemeinde. Die Samtgemeinde wende 2,6 Millionen Euro über einen Kredit auf, erhalte dafür aber auch die Gebäudewerte. Das Ganze sei „bilanzneutral“, so Fricke. „Bei der „Kostenneutralität sind wir skeptisch“, so Andrea Weber-Tabrizian. Schließlich entschied sich der Rat mehrheitlich für den Wechsel der Trägerschaft.

Ein weiterer Punkt: Das Gremium stimmte einmütig für die Einführung einer zweiten Bürgerfragestunde kurz vor Ende von Sitzungen. Diese ergänzt dann künftig die Fragemöglichkeit vor dem Beginn der jeweiligen politischen Themen.

Von Jörn Graue

Auf der Kreisstraße zwischen Groß Sisbeck und Volkmarsdorf geriet am Freitagmittag gegen 13.07 Uhr ein mit Mutterboden beladener Sattelzug auf den Grünstreifen.

06.04.2018

Neues von der Theatergruppe des Heimat- und Kulturvereins Danndorf: Die Frauen und Männer studieren aktuell ihr neues Stück ein. Und es verspricht sehr amüsant zu werden.

05.04.2018

Mit Ralf Ranwig kam beim Wettbewerb der Bahrdorfer Vereine auch der beste Einzelschütze aus dem Badminton-Bereich.

04.04.2018
Anzeige