Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Samtgemeinde Velpke übernimmt die Kita „Rappelkiste“
Wolfsburg Velpke/Lehre Samtgemeinde Velpke übernimmt die Kita „Rappelkiste“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 10.03.2018
Kita „Rappelkiste“ in Danndorf: Die Samtgemeinde Velpke übernimmt ab 2019 die Trägerschaft der Einrichtung an der Schulstraße.  Quelle: Roland Hermstein
Danndorf

 Die Trägerschaft der Kindertagesstätte „Rappelkiste“ wechselt zum 1. Januar 2019 von der Gemeinde Danndorf auf die Samtgemeinde Velpke. Das entschied der Danndorfer Rat am Donnerstagabend. Kontroverse Diskussionen löste der Antrag der WGD aus, die für den Bau eines Ärztezentrums eintritt.

„Synergien sind wichtig“

Bereits im vergangenen Dezember hatte der Samtgemeinderat den Weg für die Übernahme der Trägerschaften sämtlicher Kitas mehrheitlich freigemacht. Ziel der Samtgemeinde ist eine zentrale und einheitliche Betriebsführung. „Synergien sind an dieser Stelle wichtig“, sagte Thorsten Tölg (WGD). Sein Fraktionskollege Michael Andres machte sich für ein Verkaufsrecht der Gemeinde Danndorf für den Fall stark, dass die Samtgemeinde die Einrichtung eines Tages verkaufen würde. Das sei keinesfalls beabsichtigt, betonte Gemeindedirektor Henning Glaser in der Sitzung.

Letztlich stimmte der Rat der Übertragung der Trägerschaft zu. Dabei gab es auch grünes Licht für einen WGD-Antrag, der vorsieht, dass die Gemeinde Danndorf im Fall eines Verkaufs der „Rappelkiste“ durch die Samtgemeinde die Differenz zwischen dem heutigen Wert und dem späteren Verkaufswert erstattet bekommt.

„Das ist Populismus“

Kontrovers verlief die Diskussion über den WGD-Antrag, der die Ansiedlung eines Ärztehauses als Idee beschreibt. „Das ist Populismus“, sagte Thorsten Fricke (SPD), „trotz finanzieller Förderung bekommen wir keine Ärzte hierher, dafür brauchen wir die Samtgemeinde.“ In dieselbe Kerbe schlug Jens Grauer (CDU). Die WGD zog den Antrag daraufhin zurück und kündigte an, sich zunächst mit den anderen Fraktionen über das Thema Ärztegewinnung und Ärztezentrum in Danndorf auszutauschen.

Von Jörn Graue

Ein schöner Anblick: Die ersten beiden Storchenpaare haben in Meinkot und Wahrstedt wieder ihre angestammten Quartiere bezogen. Schon in den kommenden Tagen dürften nach und nach weitere Tiere zurückkehren.

08.03.2018

Es ist ein erster Aufschlag. Die Wählergemeinschaft Danndorf möchte die Infrastruktur für die Menschen vor Ort verbessern. Dies soll über die Ansiedlung von weiteren Ärzten und der Schaffung zusätzlicher gastronomischer Möglichkeiten gelingen.

10.03.2018
Velpke/Lehre Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Bahrdorf - Rückblick der Bahrdorfer Wehr: 3600 Dienststunden absolviert

Jugendfeuerwehrwart Tobias Hahn ging auf die Aktivitäten der elf Mitglieder starken Nachwuchsabteilung ein.

07.03.2018