Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Samtgemeinde Velpke übernimmt Kita-Trägerschaft ab 2019
Wolfsburg Velpke/Lehre Samtgemeinde Velpke übernimmt Kita-Trägerschaft ab 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 05.08.2018
Kita „Rappelkiste“ in Danndorf: Die Trägerschaft der Einrichtungen in den Mitgliedsgemeinden geht 2019 auf die Samtgemeinde Velpke über. Quelle: Archiv
Anzeige
Samtgemeinde Velpke

Die Übertragung hatte in den politischen Gremien der Gemeinden teils zu heftigen Kontroversen geführt. Gegner sahen darin einen Verlust von Eigenständigkeit und eine Schwächung der jeweiligen Einzelgemeinde. Letztlich hatten die einzelnen Räte dann aber nach der vorangegangenen Entscheidung des Samtgemeinderates doch nacheinander zugestimmt.

Fricke: „Kitas und Grundschulen sind eng miteinander verzahnt“

„Es war ein schwieriger Weg, aber es wurde sachlich diskutiert“, blickt Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke (parteilos) zurück. Die Führung von Kitas und Grundschulen würde jetzt auch rechtlich in einer Hand liegen, benennt der Verwaltungschef einen Vorteil der neuen Zuständigkeitsregelung. „Ohnehin sind Kitas und Grundschulen ja bereits eng miteinander verzahnt.“

Jede Einrichtung behält ihre eigene Leitung, die weiterhin für den pädagogischen Kurs verantwortlich ist. Auch an den Mitwirkungsmöglichkeiten für Eltern vor Ort soll sich laut Rüdiger Fricke nichts ändern. Zudem soll im nächsten Quartal ein neuer Kindergarten-Ausschuss gebildet werden.

Den aus der Übertragung der Trägerschaften resultierenden steigenden Fehlbetrag bei der Samtgemeinde müssten die Mitgliedsgemeinden über eine erhöhte Umlage decken. Zugleich macht Fricke aber klar, dass sich die Belastungen im Rahmen halten sollten: So müssten sich die Mitgliedsgemeinden in den schwarzen Zahlen bewegen.

Die seit dem 1. August geltende landesweite Beitragsfreiheit für Kitas sieht der Verwaltungschef kritisch: „Die vom Land erhöhte Finanzhilfe deckt die vorhandenen Ausgaben nicht.“

Von Jörn Graue

Eine schöne Geste: Die Gemeindeverwaltung honorierte jetzt die Bereitschaft des Seniorenkreises Wendhauses, vorübergehend in ein anderes Domizil auszuweichen.

02.08.2018

Großeinsatz für die Feuerwehren und die Polizei auf der A 39: Bei einem Verkehrsunfall kurz hinter dem Autobahnkreuz Wolfsburg-Königslutter, Fahrtrichtung Wolfsburg, sind am Dienstagabend im Baustellenbereich zwei Personen schwer verletzt worden.

Der Ort bleibt erhalten, aber am Konzept wurde in den vergangenen Monaten kräftig gearbeitet. An diesem Donnerstag, 2. August, um 13 Uhr präsentiert sich der Wochenmarkt in Lehre erstmals in einem neuen Gewand.

31.07.2018
Anzeige