Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
SV Rickensdorf holt 43-mal Gold!

Rickensdorf SV Rickensdorf holt 43-mal Gold!

Rickensdorf. Die Rickensdorfer Sportschützen ziehen Bilanz bei den Kreismeisterschaften des Landkreises Helmstedt: 29 Goldmedaillen in Einzelwertungen und 14 in Mannschaftswertungen belegen einen großen Erfolg.

Voriger Artikel
Groß Brunsroder Kita heißt jetzt „Hand in Hand“
Nächster Artikel
Papenrode: Countryfest steigt wieder

Kreismeisterschaften: Die Schützen aus Rickensdorf sahnten einige Titel ab.

Insgesamt errangen Rickensdorfer Schützen mehr als 90 Medaillen, wie Schießsportleiter Helmut Kötzing aufzählt: In der Einzelwertung gab es 29 Goldmedaillen und damit Kreismeistertitel, 23 Vizemeistertitel und acht Bronzemedaillen, in der Mannschaftswertung gab es 14-mal Gold, achtmal Silber und einmal Bronze.

Gestartet waren die Rickensdorfer in mehreren Disziplinen in fast allen Altersklassen: Luftpistole, fünfschüssige Luftpistole, Sportpistole, Standardpistole, Olympische Schnellfeuer-Pistole, Freie Pistole, Luftgewehr, Luftgewehr Auflage, Luftgewehr-Dreistellungskampf, Sportgewehr und Sportgewehr-Auflage 50 Meter, 100 Meter und Carl Zeiss. In diesem Jahr gingen zum ersten Mal auch die jüngsten Nachwuchsschützen an den Start. Ohne Munition mit der computergesteuerten Lichtpunkt-Schießanlage für Gewehr und Pistole entdeckten die Kinder ab sechs Jahren ihre Talente. So erreichten die kleinsten Talentschützen mit der Mannschaft zwei Gold- und in der Einzelwertung drei Gold- und zwei Silber-Medaillen.

Außerdem gewannen die Rickensdorfer für ihre Partnervereine: 70 Einzel- und 17 Mannschafts-Starts gehen auf ihr Konto.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr