Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Rund um die Lapau-Halle:Falschparker sorgen für Ärger
Wolfsburg Velpke/Lehre Rund um die Lapau-Halle:Falschparker sorgen für Ärger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 01.03.2016
Wildes Parken rund um die Lapau-Halle: An dieser Stelle dürfen eigentlich keine Autos stehen. Quelle: Foto: Privat

Das Schild „Feuerwehrzufahrt“ habe bislang keine Wirkung gezeigt. „Auch mit den Vereinen haben wir Kontakt aufgenommen - mit der Bitte, die Info an Gastmannschaften weiterzugeben“, sagt der Erste Samtgemeinderat Rüdiger Fricke. Dennoch: Die Autos stehen an beiden Seiten des benachbarten Feldweges und entlang der Zufahrt, Einsatzfahrzeuge hätten im Notfall das Nachsehen.

Deshalb steht jetzt fest: „Künftig werden wir Falschparker kostenpflichtig abschleppen lassen“, so Fricke. Bislang hatte die Verwaltung auf Verständnis gesetzt, doch damit sei jetzt Schluss. Unterstützung kommt von Jörn Scherbanowitz, Leiter der benachbarten Schule, und Hausmeister Michael Walter: „Wir haben schon überlegt, gemeinsam mit dem TSV Bahrdorf in einem Arbeitseinsatz Holzpflöcke entlang der Rasenflächen zu setzen, um ein Falschparken zu erschweren“, erzählt Scherbanowitz. Doch das wäre wieder mit Kosten verbunden. „Und das kann ja nicht die Lösung sein“, findet Fricke.

Dabei sei es ganz einfach: Wenn die 26 Parkplätze direkt vor der Tür der Halle besetzt sind, müssten Autofahrer eben auf andere Parkplätze ausweichen. „Der große Parkplatz der alten Turnhalle ist fußläufig vielleicht 300 Meter weit entfernt“, zeigt Fricke auf.

kau

Velpke/Lehre Twülpstedt / Groß Sisbeck - Torsten Stötzer ist Ortsbrandmeister

Groß Sisbeck. Ein Wechsel in der Führungsspitze stand jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Groß Sisbeck an. Zum neuen Ortsbrandmeister wählten die Mitglieder Torsten Stötzer.

29.02.2016

Bahrdorf. Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Bahrdorfer Schützen jetzt im Vereinsheim. Trotz einer knappen Anzahl von Helfern konnten die Mitglieder auf viele erfolgreiche Veranstaltungen zurückblicken.

08.03.2016

Groß Brunsrode. Im Gemeindehaus fand am Samstagabend die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr statt.

28.02.2016