Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Riesige Stichflamme unter den Eichen

Klein Twülpstedt Riesige Stichflamme unter den Eichen

Klein Twülpstedt. 1935 wurde die Feuerwehr Klein Twülpstedt gegründet, 1995 die Jugendfeuerwehr. Diese Jubiläen (zusammengerechnet 100 Jahre) nahmen die Feuerwehrleute zum Anlass für eine Feier unter den Eichen auf dem Schützenplatz.

Voriger Artikel
Country-Festival war der Hit
Nächster Artikel
104 weitere Flüchtlinge:Velpke sucht Wohnraum

80. Geburtstag der Feuerwehr Klein Twülpstedt: Unter anderem wurde ein Fettbrand simuliert, den die Einsatzkräfte mit Wasser löschten. Folge war eine riesige Stichflamme.

Quelle: Foto: Imke Schulze

„100 Jahre Feuerwehr in Klein Twülpstedt, das ist ein guter Grund, sich wieder ins Gedächtnis zur rufen bei den Klein Twülpstedtern“, sagte stellvertretender Ortsbrandmeister Dennis Schielke. Und der Nachmittag kam gut an. Die Jugendfeuerwehr, die momentan gemeinsam mit der Groß Twülpstedter Jugendfeuerwehr auf Wettkämpfe geht, zeigte ihr Können und simulierte einen Löschangriff.

Befreundete Wehren aus Mackendorf, Velpke, Rümmer, Wahrstedt und Groß Sisbeck präsentierten ihre Einsatzfahrzeuge. „So konnten sich die Besucher den aktuellen Stand der Technik, der in so einem Fahrzeug steckt, anschauen“, sagte Schielke.

Zum Abschluss präsentierte die Klein Twülpstedter Feuerwehr, was bei einem Fettbrand passiert, wenn man Wasser drauf schüttet - es entsteht eine riesige Stichflamme. Deshalb ganz wichtig: Das Feuer muss erstickt werden.

Auch für die Kinder gab es bei den Jubiläumsfeierlichkeiten viele Aktionen: Glücksraddrehen mit tollen Preisen, Kinderschminken und Löschwasserspritzen.

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang