Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Raubüberfall auf Getränkemarkt
Wolfsburg Velpke/Lehre Raubüberfall auf Getränkemarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 04.10.2017
Raubüberfall in Velpke: Ein Unbekannter griff den Angestellten eines Getränkemarktes an, schnappte sich Geld aus der Kasse und flüchtete. Quelle: Archiv
Anzeige

Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen betrat gegen 18.50 Uhr eine unbekannte männliche Person das Verkaufsgeschäft. In der Absicht etwas kaufen zu wollen begab er sich zur Kasse. Plötzlich und unvorhersehbar schlug er dem 53 Jahre alten Angestellten ins Gesicht, schubste ihn zur Seite und griff in die Ladenkasse. Er entnahm einen unbekannten Bargeldbetrag und flüchtete aus dem Geschäft.

Ein Zeuge konnte noch beobachten, wie der Täter zwischen einem dortigen Lebensmitteldiscounter und der angrenzenden Schule weggelaufen ist. Möglicherweise hatte der Täter vor der Tat dort ein Fahrzeug abgestellt, mit dem er unmittelbar nach Tatbegehung flüchten konnte.

Der Täter war etwa 175 cm groß, zirka 25 Jahre alt und dunkle Haare. Er hatte eine normale Statur und ein westeuropäisches Erscheinungsbild. Der Mann trug eine Brille und einen Dreitagebart. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose, dunklen Jacke sowie schwarz-rötlichen Handschuhen. Die Polizei hofft darauf, dass Zeugen den Täter auf der Flucht, oder möglicherweise vor der Tat im Ort beobachtet haben, bzw. sonstige Hinweise zu der Tat machen können.

Zuständig ist die Polizei in Wolfsburg , Rufnummer 05361/4646-0.

ots

Das passiert auch nicht alle Tage, dass Mick Jaggers Bruder vorbeischaut: Chris Jagger und seine Band rockten jetzt relativ spontan in Flechtorf, und das auch noch für einen guten Zweck.

03.10.2017
Velpke/Lehre Schwerer Unfall zwischen Lehre und Flechtorf - Pkw erfasst Fußgänger: Wolfsburger schwebt in Lebensgefahr

Schrecklicher Unfall auf der Straße zwischen Lehre und Flechtorf  Ein Fußgänger (34) lief am Samstagabend um kurz nach 20 Uhr auf der L 295 plötzlich und ohne auf den Verkehr zu achten über die Straße. Der Wolfsburger wurde von einem Skoda erfasst und erlitt bei dem Zusammenstoß lebensgefährliche Verletzungen.

01.10.2017

Ambitioniert und thematisch breit aufgestellt: So liest sich das neue Leitbild der Gemeinde Lehre. Im Mittelpunkt des Handlungsleitfadens steht die Nähe zum Bürger. Im Gemeinderat in Lehre stieß die Konzeption am Donnerstagabend auf breite Zustimmung.

29.09.2017
Anzeige