Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Rat votiert für Energie-Genossenschaft
Wolfsburg Velpke/Lehre Rat votiert für Energie-Genossenschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 18.03.2015
Ernennung im Samtgemeinderat: Ausschussvorsitzender Manuel Skokalski, Ratsvorsitzender Hans-Ulrich Rothe, Michael Walter, Tobias Reichelt, Rüdiger Fricke und Peter Banas (Bürgerdienste). Quelle: Imke Schulze
Anzeige

Für die Gesellschaft sollen Stadt Wolfsburg, Stadtwerke, LSW und FEAG je 175.000,00 Euro einbringen. Erster Samtgemeinderat Rüdiger Fricke informierte, dass sich wahrscheinlich auch Gemeinden der Samtgemeinde Brome beteiligen werden, Lehre hingegen wahrscheinlich nicht.

Erstes Betätigungsfeld der Genossenschaft soll das Betreiben der kommunalen Photovoltaikanlagen sein. Späterer Schwerpunkt wird der Ausbau von Windenergie sein. Daran könnten sich dann auch Bürger mit einer Mindesteinlage von 500 Euro beteiligen.

Weitere Themen im Samtgemeinderat:

Außerdem ernannte der Rat Tobias Reichelt zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister von Klein Sisbeck, sein Vorgänger Michael Walter scheidet zum 31. März auf eigenen Wunsch aus dem Amt.

Der Rat stimmte zu, dass die Ferienbetreuung für die Kinder der Grundschule Danndorf auch in der Schule in Groß Twülpstedt erfolgen soll.

Fricke gab bekannt, dass sich die Gemeinde Velpke in Gesprächen bezüglich der Erweiterung des DRK-Seniorenzentrums befände. Angedacht sei ein Mehrgenerationenhaus, aber noch gebe es keine Entscheidung.

Für den Mensa-Anbau an der Schule Danndorf sind erste Teilbaugenehmigungen da, im April soll Baubeginn sein.

iks

Lehre. Rund 140 Grundschüler nahmen gestern am Low-T-Ball-Turnier in Lehre teil. Zum Abschluss kürte der VfL Lehre die Jahrgangsbesten.

21.03.2015

Groß Twülpstedt. Mit mehreren Elektrowerkzeugen im Gesamtwert von 2.000 Euro  entkamen in der Nacht zum Dienstag unbekannte Täter nach dem Aufbruch eines Kleintransporters in Groß Twülpstedt im Landkreis Helmstedt. 

18.03.2015

Velpke. Der Bauausschuss der Samtgemeinde Velpke hat den Weg für das Neubaugebiet Bergrehme Ost in Velpke geebnet. Auch die zuletzt diskutierte Ausgleichsfläche akzeptierten die Politiker am Montagabend mehrheitlich. Ein weiteres Thema in der Sitzung war die nachträgliche Legalisierung eines Baus in Mackendorf.

17.03.2015
Anzeige