Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Rat Bahrdorf: Nutzung der Gemeinschaftsräume wird teurer
Wolfsburg Velpke/Lehre Rat Bahrdorf: Nutzung der Gemeinschaftsräume wird teurer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 20.12.2013
Das Dorfgemeinschaftshaus in Saalsdorf: Die Nutzung für Feierlichkeiten wie das Oktoberfest wird künftig etwas teurer. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

Mit einer Enthaltung war der Rat letztlich für die moderate Erhöhung der Gebühren.

So soll die Miete für die Turnhalle Bahrdorf zum Beispiel von 80 auf 88 Euro angehoben werden, die Senioren dürfen ihre Räume nach wie vor kostenlos nutzen. Lediglich Detlef Pilzecker (CDU) enthielt sich - allerdings nicht wegen der Erhöhung der Gebühren: Er macht sich eher Gedanken um „den rapiden Rückgang“ bei der Nutzung der Räume. Waren es 2011 noch 60 kostenpflichtige Nutzungen, so waren es 2012 nur noch 49 Nutzungen, die statt 4600 nur noch 4300 Euro einbrachten. Am besten genutzt werden laut Gemeindedirektor Rüdiger Fricke das Dorfgemeinschaftshaus Saalsdorf mit 20 Nutzungen in 2011 und 13 in 2012. Pilzecker regte deshalb an, die Satzung noch einmal zu überdenken. So dürfen aktuell keine Auswärtigen die Räume nutzen. Fricke empfahl, zunächst die Zahlen für 2013 abzuwarten.

Weitere Themen:

- Die Firma, die für die Mittagsversorgung in der Kita Bahrdorf sorgt, wird ihre Dienste zum Ende des Jahres einstellen. Grund sei die schlechte Zahlungsmoral einiger Eltern. „Wir müssen jetzt schauen, wie wir das künftig handhaben“, so Fricke.

- Eine schlechte Botschaft überbrachte Fricke kurz vor Weihnachten: Die Liquiditätskredite mussten nach oben korrigiert werden. Aktuell sind es rund 1,5 Millionen Euro.

- Der Hort in Bahrdorf soll zum 31. Juli geschlossen werden - in der Hoffnung, dass die Grundschule ihr Ganztagsangebot genehmigt bekommt.

kau

Lehre. Nur 20 Minuten reichten heute früh unbekannten Täter, um an der belebten Boimstorfer Straße in Lehre einen dunkelgrün lackierten VW  Bus zu entwenden.

20.12.2013

Grafhorst. Am 22. Februar soll sie gegründet werden: die Kinderfeuerwehr Grafhorst. Zweimal im Monat, freitags von 17 bis 18 Uhr, wird sich der sechs- bis zwölfjährige Feuerwehrnachwuchs am Feuerwehrgerätehaus treffen.

19.12.2013

Lehre. Zum Abschluss der Feierlichkeiten zum 1125. Jubiläum des Ortes zeigt Künstler Jürgen Schirmer seine Gemälde, die das historische Lehre darstellen.

22.12.2013
Anzeige