Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Premiere geglückt: Essehofer feiern Oktoberfest

Essehof Premiere geglückt: Essehofer feiern Oktoberfest

Essehof. Premiere geglückt: Giancarlo Cossu gab jetzt seinen Einstand als neuer Wirt der Gaststätte „Zum Walde“ - mit dem ersten Essehofer Oktoberfest.

Voriger Artikel
Die Samtgemeinde Velpke hat schon zehn Notinseln
Nächster Artikel
Windmühlenberg: Es muss nachgebessert werden

Gelungener Auftakt: Der neue Wirt der Gaststätte „Zum Walde“ hatte zum ersten Oktoberfest eingeladen.

Quelle: Photowerk (mv/2)

Zahlreiche Besucher folgten dieser Einladung und schunkelten zu bayrischer Musik.

In Lederhosen und Dirndl kamen die Besucher in die Gaststätte. DJ Torsten legte zünftige Oktoberfest-Hits auf und lockte die Gäste gleich von Anfang an auf die Tanzfläche. Veranstalter Giancarlo Cossu zeigte sein ganzes Können am Herd und zauberte mit seinem Team ein traditionelles bayrisches Büfett mit Weißwurst, Sauerkraut, Brez‘n und Leberkäse. „es ist so toll, dass die Leute alle gekommen sind. Mehr hätte ich mir nicht wünschen können“, freute sich der Wirt.

Und die Besucher hatten jede Menge Spaß. Wenn sie nicht die Tanzfläche stürmten, schunkelten sie an den Tischen, erlaubten sich die Maß Bier und genossen das zünftige Essen. „Es ist toll, dass im Dorf mal wieder was los ist. Die Feier ist richtig toll“, lobte Besucherin Edeltraut Weil, die den Wirt gemeinsam mit Falko Ludewig und Jürgen Lehmann unterstützt hatte. Auch Katja Sydow kam im Dirndl zum Oktoberfest. „Das Essen ist lecker und die Stimmung ist super. Ich hoffe, dass das nicht das letzte Oktoberfest hier war“, sagte sie.

sag

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr