Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Post in Velpke: Die Filiale befindet sich jetzt im Erdgeschoss
Wolfsburg Velpke/Lehre Post in Velpke: Die Filiale befindet sich jetzt im Erdgeschoss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 22.09.2018
Post in Velpke: Ines Zimmermann, Silvia Kusch und Diana Soffner (v.l.) freuen sich über den erfolgten Umzug ins Erdgeschoss. Quelle: Foto: privat
Velpke

Die Velpker Postfiliale an der Oebisfelder Straße 2 befindet sich jetzt im Erdgeschoss des Reisebüros Kusch. Bislang war der Postschalter im ersten Stock des Gebäudes und Kunden mussten eine Treppe nach oben steigen. Das gehört ab sofort der Vergangenheit an. Aus Anlass des kleinen Umzugs und zum 15-jährigen Bestehen der Postfiliale in ihren Geschäftsräumen lädt Silvia Kusch am Freitag, 28. September, um 10 Uhr zu einem Sektempfang ein.

Eine Treppe hochgehen zu müssen, um zur Post zu kommen – das hatte 2003 für viele Diskussionen und teils heftige Proteste in Velpke gesorgt. Damals hatte die Post ihre eigene Außenstelle gegenüber der Linden-Apotheke geschlossen. Ein alternativer Raum für eine kleine Filiale und vor allem ein Betreiber waren zunächst schwer zu finden. Schließlich erklärte sich Silvia Kusch bereit, die Post mit in ihr Geschäft aufzunehmen.

Aus Platzgründen musste der Postschalter allerdings zunächst in den ersten Stock ausweichen, der über eine Treppe zu erreichen ist. „Wir haben Kunden bei Bedarf immer unsere Hilfe angeboten“, sagt Silvia Kusch. Nachdem sie die Bastelabteilung aufgelöst hatte, konnte der Postschalter jetzt in den hinteren Bereich des Ladenlokals im Erdgeschoss ziehen. „Dafür mussten auch neue elektrische Leitungen verlegt werden“, berichtetet Silvia Kusch.

Der bisherige Hintereingang ist jetzt mit einer Klingel versehen. Die Mitarbeiterinnen Ines Zimmermann und Diana Soffner öffnen auf Wunsch gerne Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, oder Müttern mit Kinderwagen.

Die neue Regelung mit der Klingel zählt zu den Sicherheitsanforderungen. „Schließlich befindet sich bei uns auch die Postbank“, so Silvia Kusch.

Von Jörn Graue

Es ist vollbracht: Nach fünfzehn Monaten Bauzeit ist die Sanierung der „Marienkäferschule“ in Bahrdorf abgeschlossen. In einer Feierstunde gab es am Donnerstag neben einem Rückblick auf die Bauphase eine große Überraschung für die Mädchen und Jungen: Die Grundschule ist jetzt offizielle Partnerschule vom VfL Wolfsburg.

21.09.2018

Der Bahrdorfer Kindergarten wird entgegen der ursprünglichen Planung doch nicht saniert und erweitert. Stattdessen stimmte der Bahrdorfer Gemeinderat jetzt für den Neubau einer Kita an der Schulstraße. Die Einrichtung soll fünf Gruppen bekommen, rund 3,5 Millionen Euro kosten und im Sommer 2021 in Betrieb gehen.

21.09.2018

Ausbildungsforum an der Oberschule in Lehre: Die Schüler aus den Klassen neun und zehn nutzten jetzt die Möglichkeit, mit mehr als 25 potenziellen Ausbildungsbetrieben ins Gespräch zu kommen.

19.09.2018